Checkpoint SpielxPress

[Zugang zum Data-Repository]

Loggen Sie sich mit Ihren Zugangsdaten ein (Login) oder fordern Sie Zugangsdaten an (Register). Das Data-Repository ist für SpielxPress-Leser und soll in Zukunft weitere Daten und Artikel aus der Welt der Spiele beinhalten.


Login








Passwort vergessen?
[Funktion noch nicht verfügbar]

Noch kein Login?
      Kostenfrei registrieren!



[v6: 01.061 160]
SpielxPress - Welt der Spiele in einem Magazin. Folgen Sie uns auf den Spuren der Spiele aus aller Welt und unterhalten Sie sich - Spiele regen die Phantasie an und helfen zu entspannen.
 FB-Seite SxP  
 Twitter-Seite SxP  

News

[2015-12-23 17:55:46] #Newsid: 13485 | View: 25816

Assassin's Creed Chronicles: India und Russia erscheine im Frühjahr 2016

Assassin’s Creed Chronicles wird von Climax Studios in Zusammenarbeit mit Ubisoft Montreal entwickelt und bringt den Nervenkitzel, ein Meisterassassine zu sein, ins 2,5 D-Format. Die Spieler reisen zu drei unterschiedlichen Zivilisationen in verschiedenen historischen Epochen, einschließlich der Ming-Dynastie zu Beginn ihres Niedergangs, des Reichs der Sikh während der Vorbereitungen für einen Krieg in Indien sowie der Folgezeit der Oktoberrevolution. Jeder Chronicles-Teil bietet ein einzigartiges Setting, einen eigenen Stil sowie Geschichte und Assassinen, ist aber narrativ mit den anderen verbunden.

Assassin’s Creed Chronicles: China, die erste Episode, erschien im April 2015. Die zweite Episode, Assassin’s Creed Chronicles: India, wirft die Spieler in die Spannungen zwischen dem Reich der Sikh und den privaten Armeen der britischen East India Company im Jahre 1841. Als ein Meister-Templer mit einem mysteriösen Gegenstand eintrifft, der einmal im Besitz des Assassinen-Ordens war, muss Arbaaz Mir herausfinden, wieso der Templer gekommen ist, den Gegenstand zurückerlangen und seine Freunde und seine Liebste beschützen.


Die letzte Episode, Assassin’s Creed Chronicles: Russia, spielt in Russland im Jahre 1918. Nikolaï Orelov möchte das Land mit seiner Familie verlassen, muss allerdings noch eine letzte Mission für den Assassinen-Orden ausführen: Das Gebäude infiltrieren, in dem die Zarenfamilie von den Bolschewiki festgehalten wird und ein Artefakt stehlen, um das die Assassinen und Templer seit Jahrhunderten kämpfen. Auf dem Weg wird er Zeuge eines Massakers an den Kindern des Zaren, jedoch kann er Prinzessin Anastasia retten. Er muss den Templern entkommen, während er das Artefakt und Anastasia beschützt.


[zum Seitenanfang retour]


[Redaktions-Overlay] NEWS



Einfach in das Textfeld klicken, um mit dem Editieren zu beginnen.
Zum Stoppen außerhalb des Textfeldes klicken.

Assassin's Creed Chronicles: India und Russia erscheine im Frühjahr 2016

Assassin’s Creed Chronicles wird von Climax Studios in Zusammenarbeit mit Ubisoft Montreal entwickelt und bringt den Nervenkitzel, ein Meisterassassine zu sein, ins 2,5 D-Format. Die Spieler reisen zu drei unterschiedlichen Zivilisationen in verschiedenen historischen Epochen, einschließlich der Ming-Dynastie zu Beginn ihres Niedergangs, des Reichs der Sikh während der Vorbereitungen für einen Krieg in Indien sowie der Folgezeit der Oktoberrevolution. Jeder Chronicles-Teil bietet ein einzigartiges Setting, einen eigenen Stil sowie Geschichte und Assassinen, ist aber narrativ mit den anderen verbunden.

Assassin’s Creed Chronicles: China, die erste Episode, erschien im April 2015. Die zweite Episode, Assassin’s Creed Chronicles: India, wirft die Spieler in die Spannungen zwischen dem Reich der Sikh und den privaten Armeen der britischen East India Company im Jahre 1841. Als ein Meister-Templer mit einem mysteriösen Gegenstand eintrifft, der einmal im Besitz des Assassinen-Ordens war, muss Arbaaz Mir herausfinden, wieso der Templer gekommen ist, den Gegenstand zurückerlangen und seine Freunde und seine Liebste beschützen.


Die letzte Episode, Assassin’s Creed Chronicles: Russia, spielt in Russland im Jahre 1918. Nikolaï Orelov möchte das Land mit seiner Familie verlassen, muss allerdings noch eine letzte Mission für den Assassinen-Orden ausführen: Das Gebäude infiltrieren, in dem die Zarenfamilie von den Bolschewiki festgehalten wird und ein Artefakt stehlen, um das die Assassinen und Templer seit Jahrhunderten kämpfen. Auf dem Weg wird er Zeuge eines Massakers an den Kindern des Zaren, jedoch kann er Prinzessin Anastasia retten. Er muss den Templern entkommen, während er das Artefakt und Anastasia beschützt.


Menü

Overlay beenden ohne zu speichern

Daten speichern



Kategorie bestimmen


Bestätigungsemail an



Bilddaten hochladen

[Redaktions-Overlay] NEWS



Einfach in das Textfeld klicken, um mit dem Editieren zu beginnen.
Zum Stoppen außerhalb des Textfeldes klicken.


Menü

Overlay beenden ohne zu speichern

Daten speichern



Kategorie bestimmen


Bestätigungsemail an



Bilddaten hochladen
Copyright Spiel&Presse e.V. 2015 bis heute. See Kontakt/Impressum for more Informations. All rights reserved.
Diese Webseite verwendet Cookies, um Benutzern den Zugang als User zu ermöglichen.
Weitere Infos zu unserer Sicherheitspolitik finden im Datenschutzbereich.