Checkpoint SpielxPress

[Zugang zum Data-Repository]

Loggen Sie sich mit Ihren Zugangsdaten ein (Login) oder fordern Sie Zugangsdaten an (Register). Das Data-Repository ist für SpielxPress-Leser und soll in Zukunft weitere Daten und Artikel aus der Welt der Spiele beinhalten.


Login








Passwort vergessen?
[Funktion noch nicht verfügbar]

Noch kein Login?
      Kostenfrei registrieren!



[v6: 01.061 160]
SpielxPress - Welt der Spiele in einem Magazin. Folgen Sie uns auf den Spuren der Spiele aus aller Welt und unterhalten Sie sich - Spiele regen die Phantasie an und helfen zu entspannen.
 FB-Seite SxP  
 Twitter-Seite SxP  

News

[2016-12-24 09:35:01] #Newsid: 14197 | View: 14284

WARFRAME: Das Glast Gambit-Update für PC verfügbar

Der unabhängige Spieleentwickler und –Publisher Digital Extremes schenkt seinen Warframe-Spielern eine weitere Weihnachtsüberraschung: Ab heute ist das „Das Glast Gambit“-Update für die PC-Variante des Free-to-Play Actionhits verfügbar. Die neueste Erweiterung enthält neben dem neuen Warframe Nidus, der über Befall-Kräfte verfügt, eine neue Quest, neue Waffen, Individualisierungen und Mods.


Das Glast Gambit-Update ist natürlich kostenlos verfügbar. Um die Quest spielen zu können, müssen die Spieler die im November erschienene, größte cinematische Quest des Jahres, The War Within (Der innere Krieg), beendet haben. Herbeigerufen von Ergo Glast, dem Gründer der Perrin Sequenz, brechen die Spieler zum Außenposten namens Mycona auf. Dort stoßen sie auf eine Kolonie in der fragwürdige Praktiken an der Tagesordnung sind und deren Erfolg von einer mysteriösen Gestalt abhängt. Der von seiner Gier nach Profit getriebene Corpus Aristokrat Nef Anyo hat die Kinder der Myconer geraubt und nun liegt es an den Tenno, sie zu retten. Die Spieler müssen Nef im Index konfrontieren und ihn bei seinem eigenen Spiel schlagen. Aber sie sollten auf der Hut sein, denn nicht alles ist so, wie es scheint.


Die Highlights des Glast Gambit-Updates im Einzelnen:

· Neuer Warframe: Die Tenno plagen ihre Gegner mit den Befall-Fähigkeiten, von Lotus‘ neustem Krieger, Nidus. Indem sie Maden, die sich ihre Ziele selbst suchen, in der Nähe der Feinde spawnen, verbreiten sie den Befall. Nidus kann außerdem infizierte Ranken manifestieren, die Feinde bewegungsunfähig machen und den Schaden, den die Spieler erhalten, einfach an infizierte Gegner weitergeben.

· Neue Quest: Nef Anyo hat die Kinder der Myconischen Kolonie entführt. Die Tenno stellen Nef im Index und schlagen ihn bei seinem eigenen Spiel.

· Neue Waffen: Neue Waffen und Individualisierungen müssen mit Vorsicht gehandhabt werden, sind sie doch vom Befall korrumpiert.
o Hema: Dieses symbiotische Feuerstoß-Gewehr verbraucht mit jedem Schuss die Gesundheit des Spielers, stellt sie aber mit jedem Kopfschusstreffer wieder vollständig her.
o Hirudo: Tenno zerreißen ihre Gegner mit rasiermesserscharfem Knorpel an ihren Fäusten. Jeder kritische Treffer kostet aber auch eigene Gesundheit.
o Riven Mods: Diese neuen Mods für Schrotgewehre und Sekundärwaffen erhöhen die Stärke der Spieler.
o Thorac Syandana: Eine gewundene Wirbelsäule befallener Anatomie.

Das „Das Glast Gambit“-Update folgt auf die bedeutendste Warframe-Erweiterung des Jahres 2016, The War Wthin (Der innere Krieg), die für PC, PS4 und Xbox One verfügbar ist. Bei Erscheinen katapultierte sie den Free-to-Play Titel unter die Top-3 der meistgespielten Spiele auf Steam. The War Within schickt die Spieler auf eine unheimliche Reise mit neuen Missionen, Planeten und beeindruckenden Filmsequenzen aus dem Warframe-Universum.

Weitere Informationen zu Warframe und sind unter www.warframe.com/de verfügbar.

Um der Community beizutreten und Warframe herunterzuladen, besuchen die Spieler die offizielle Website https://www.warframe.com/de. Die neuesten Informationen direkt vom Warframe-Entwicklerteam finden sich auf Facebook, Twitter und YouTube.

[zum Seitenanfang retour]


[Redaktions-Overlay] NEWS



Einfach in das Textfeld klicken, um mit dem Editieren zu beginnen.
Zum Stoppen außerhalb des Textfeldes klicken.

WARFRAME: Das Glast Gambit-Update für PC verfügbar

Der unabhängige Spieleentwickler und –Publisher Digital Extremes schenkt seinen Warframe-Spielern eine weitere Weihnachtsüberraschung: Ab heute ist das „Das Glast Gambit“-Update für die PC-Variante des Free-to-Play Actionhits verfügbar. Die neueste Erweiterung enthält neben dem neuen Warframe Nidus, der über Befall-Kräfte verfügt, eine neue Quest, neue Waffen, Individualisierungen und Mods.


Das Glast Gambit-Update ist natürlich kostenlos verfügbar. Um die Quest spielen zu können, müssen die Spieler die im November erschienene, größte cinematische Quest des Jahres, The War Within (Der innere Krieg), beendet haben. Herbeigerufen von Ergo Glast, dem Gründer der Perrin Sequenz, brechen die Spieler zum Außenposten namens Mycona auf. Dort stoßen sie auf eine Kolonie in der fragwürdige Praktiken an der Tagesordnung sind und deren Erfolg von einer mysteriösen Gestalt abhängt. Der von seiner Gier nach Profit getriebene Corpus Aristokrat Nef Anyo hat die Kinder der Myconer geraubt und nun liegt es an den Tenno, sie zu retten. Die Spieler müssen Nef im Index konfrontieren und ihn bei seinem eigenen Spiel schlagen. Aber sie sollten auf der Hut sein, denn nicht alles ist so, wie es scheint.


Die Highlights des Glast Gambit-Updates im Einzelnen:

· Neuer Warframe: Die Tenno plagen ihre Gegner mit den Befall-Fähigkeiten, von Lotus‘ neustem Krieger, Nidus. Indem sie Maden, die sich ihre Ziele selbst suchen, in der Nähe der Feinde spawnen, verbreiten sie den Befall. Nidus kann außerdem infizierte Ranken manifestieren, die Feinde bewegungsunfähig machen und den Schaden, den die Spieler erhalten, einfach an infizierte Gegner weitergeben.

· Neue Quest: Nef Anyo hat die Kinder der Myconischen Kolonie entführt. Die Tenno stellen Nef im Index und schlagen ihn bei seinem eigenen Spiel.

· Neue Waffen: Neue Waffen und Individualisierungen müssen mit Vorsicht gehandhabt werden, sind sie doch vom Befall korrumpiert.
o Hema: Dieses symbiotische Feuerstoß-Gewehr verbraucht mit jedem Schuss die Gesundheit des Spielers, stellt sie aber mit jedem Kopfschusstreffer wieder vollständig her.
o Hirudo: Tenno zerreißen ihre Gegner mit rasiermesserscharfem Knorpel an ihren Fäusten. Jeder kritische Treffer kostet aber auch eigene Gesundheit.
o Riven Mods: Diese neuen Mods für Schrotgewehre und Sekundärwaffen erhöhen die Stärke der Spieler.
o Thorac Syandana: Eine gewundene Wirbelsäule befallener Anatomie.

Das „Das Glast Gambit“-Update folgt auf die bedeutendste Warframe-Erweiterung des Jahres 2016, The War Wthin (Der innere Krieg), die für PC, PS4 und Xbox One verfügbar ist. Bei Erscheinen katapultierte sie den Free-to-Play Titel unter die Top-3 der meistgespielten Spiele auf Steam. The War Within schickt die Spieler auf eine unheimliche Reise mit neuen Missionen, Planeten und beeindruckenden Filmsequenzen aus dem Warframe-Universum.

Weitere Informationen zu Warframe und sind unter www.warframe.com/de verfügbar.

Um der Community beizutreten und Warframe herunterzuladen, besuchen die Spieler die offizielle Website https://www.warframe.com/de. Die neuesten Informationen direkt vom Warframe-Entwicklerteam finden sich auf Facebook, Twitter und YouTube.

Menü

Overlay beenden ohne zu speichern

Daten speichern



Kategorie bestimmen


Bestätigungsemail an



Bilddaten hochladen

[Redaktions-Overlay] NEWS



Einfach in das Textfeld klicken, um mit dem Editieren zu beginnen.
Zum Stoppen außerhalb des Textfeldes klicken.


Menü

Overlay beenden ohne zu speichern

Daten speichern



Kategorie bestimmen


Bestätigungsemail an



Bilddaten hochladen
Copyright Spiel&Presse e.V. 2015 bis heute. See Kontakt/Impressum for more Informations. All rights reserved.
Diese Webseite verwendet Cookies, um Benutzern den Zugang als User zu ermöglichen.
Weitere Infos zu unserer Sicherheitspolitik finden im Datenschutzbereich.