Checkpoint SpielxPress

[Zugang zum Data-Repository]

Loggen Sie sich mit Ihren Zugangsdaten ein (Login) oder fordern Sie Zugangsdaten an (Register). Das Data-Repository ist für SpielxPress-Leser und soll in Zukunft weitere Daten und Artikel aus der Welt der Spiele beinhalten.


Login








Passwort vergessen?
[Funktion noch nicht verfügbar]

Noch kein Login?
      Kostenfrei registrieren!



[v6: 01.061 160]
SpielxPress - Welt der Spiele in einem Magazin. Folgen Sie uns auf den Spuren der Spiele aus aller Welt und unterhalten Sie sich - Spiele regen die Phantasie an und helfen zu entspannen.
 FB-Seite SxP  
 Twitter-Seite SxP  

News

[2017-04-05 23:35:01] #Newsid: 14414 | View: 10615

"Drawn to Death" im PlayStation Store erhältlich

Ab sofort ist der kompetitive Third-Person-Multiplayer-Shooter Drawn to Death mit seiner abstrakten Spielwelt im Stile von Bleistiftskizzen offiziell über den PlayStation Store verfügbar und für alle Abonnenten von PlayStation Plus im April sogar kostenlos spielbar.


Hinter der außergewöhnlichen Shooter-Erfahrung steckt niemand Geringeres als Entwickler-Urgestein David Jaffe, der mit Titeln wie God of War oder Twisted Metal große Fangemeinden generieren konnte. Zusammen mit seinem Team der Bartlet Jones Supernatural Detective Agency und dem San Diego Studio von Sony Interactive Entertainment wurde mehr als drei Jahre an diesem Projekt gearbeitet – jetzt ist die Zeit gekommen, den Titel zu präsentieren.

In Drawn to Death wird der Spieler in eine unwirkliche Comic-Spielwelt katapultiert, die von einem Teenager in seinem Zeichenblock kreiert wurde. Die lebendig gewordenen Charaktere und die Spielwelt selbst verfügen aus diesem Grund über ein schier grenzenloses Arsenal an Waffen und Fähigkeiten, welches dem Spieler alle Freiheiten und viel Abwechslung garantiert. Meistert man innerhalb der hitzigen Multiplayer-Matches Herausforderungen unterschiedlicher Art, so können zusätzliche Talente und Besonderheiten der Figuren freigeschaltet werden.

Weitere Infos zu Drawn to Death finden Sie auf dem offiziellen PlayStation-Blog.

[zum Seitenanfang retour]


[Redaktions-Overlay] NEWS



Einfach in das Textfeld klicken, um mit dem Editieren zu beginnen.
Zum Stoppen außerhalb des Textfeldes klicken.

"Drawn to Death" im PlayStation Store erhältlich

Ab sofort ist der kompetitive Third-Person-Multiplayer-Shooter Drawn to Death mit seiner abstrakten Spielwelt im Stile von Bleistiftskizzen offiziell über den PlayStation Store verfügbar und für alle Abonnenten von PlayStation Plus im April sogar kostenlos spielbar.


Hinter der außergewöhnlichen Shooter-Erfahrung steckt niemand Geringeres als Entwickler-Urgestein David Jaffe, der mit Titeln wie God of War oder Twisted Metal große Fangemeinden generieren konnte. Zusammen mit seinem Team der Bartlet Jones Supernatural Detective Agency und dem San Diego Studio von Sony Interactive Entertainment wurde mehr als drei Jahre an diesem Projekt gearbeitet – jetzt ist die Zeit gekommen, den Titel zu präsentieren.

In Drawn to Death wird der Spieler in eine unwirkliche Comic-Spielwelt katapultiert, die von einem Teenager in seinem Zeichenblock kreiert wurde. Die lebendig gewordenen Charaktere und die Spielwelt selbst verfügen aus diesem Grund über ein schier grenzenloses Arsenal an Waffen und Fähigkeiten, welches dem Spieler alle Freiheiten und viel Abwechslung garantiert. Meistert man innerhalb der hitzigen Multiplayer-Matches Herausforderungen unterschiedlicher Art, so können zusätzliche Talente und Besonderheiten der Figuren freigeschaltet werden.

Weitere Infos zu Drawn to Death finden Sie auf dem offiziellen PlayStation-Blog.

Menü

Overlay beenden ohne zu speichern

Daten speichern



Kategorie bestimmen


Bestätigungsemail an



Bilddaten hochladen

[Redaktions-Overlay] NEWS



Einfach in das Textfeld klicken, um mit dem Editieren zu beginnen.
Zum Stoppen außerhalb des Textfeldes klicken.


Menü

Overlay beenden ohne zu speichern

Daten speichern



Kategorie bestimmen


Bestätigungsemail an



Bilddaten hochladen
Copyright Spiel&Presse e.V. 2015 bis heute. See Kontakt/Impressum for more Informations. All rights reserved.
Diese Webseite verwendet Cookies, um Benutzern den Zugang als User zu ermöglichen.
Weitere Infos zu unserer Sicherheitspolitik finden im Datenschutzbereich.