Checkpoint SpielxPress

[Zugang zum Data-Repository]

Loggen Sie sich mit Ihren Zugangsdaten ein (Login).


Login











[v6: 01.061 160]
SpielxPress - Welt der Spiele in einem Magazin. Folgen Sie uns auf den Spuren der Spiele aus aller Welt und unterhalten Sie sich - Spiele regen die Phantasie an und helfen zu entspannen.
 FB-Seite SxP  
 Twitter-Seite SxP  

News

[2018-01-06 19:35:01] #Newsid: 15009 | View: 2936

Würfelgemüse

Die anderen Kleingärtner wetteifern schon wieder, wer von ihnen das beste Gemüse in seinem Garten hat. Doch du lässt dich da gar nicht erst mit reinziehen. Du weißt, dass du es bist, der den knackigsten Salat, die saftigsten Tomaten und die dicksten Möhren hat. Deshalb stehst du komplett über ihren kleinkarierten Diskussionen. Und jetzt wirst du da mal rüber gehen und ihnen genau das erklären!


"Würfelgemüse ist das perfekte Familien- bzw. Einsteiger-Spiel"

In Würfelgemüse von Danny Devine würfeln 2 bis 4 Spieler ab 8 Jahren jede Runde und wählen dann reihum Würfel, um Gemüse anzupflanzen oder es an das Ferkel zu verfüttern. Dabei müssen sie das ständig wechselnde Angebot auf dem Markt im Auge behalten und sicherstellen, dass zur Erntezeit in ihren Gärten das begehrteste Gemüse wächst!

Wie werdet ihr zum Gemüsegärtner?

Der Startspieler würfelt mit allen Würfeln und legt diese in die Spielfeldmitte. Danach wählen alle Spieler reihum immer einen Würfel aus der Mitte aus, bis sich darin nur noch ein Würfel befindet. Sobald ein Spieler einen Würfel ausgewählt hat, muss dieser im eigenen Garten eingepflanzt oder an das eigene Ferkel verfüttert werden. Beim Einpflanzen gibt die Würfelfarbe die Gemüseart an. Die gewürfelte Augenzahl legt die Spalte im eigenen Garten fest, in der gepflanzt wird. Aber beachte: Hast du die Art von Gemüse schon, musst du angrenzend an anderes Gemüse der selben Art pflanzen. Wenn man das Schweinchen lange genug füttert, hilft es mit seinen Ferkelfähigkeiten bei der Gartenarbeit, indem es den Spielern gestattet, auch in anderen Spalten als der erwürfelten zu pflanzen. Wenn nur noch ein Würfel übrig bleibt, endet die Runde und die Farbe des Würfels gibt an, welche Nachfrage auf dem Markt nicht erfüllt wurde. Diese Art von Gemüse steigt dadurch im Wert. So wird für die Wertung am Ende des Spiels bestimmt, wie viel Punkte man pro gepflanztem Gemüse bekommt. Bonuspunkte gibt es für einen möglichst lückenlos bepflanzten Garten und ein sattgefressenes Schweinchen. "Man fühlt sich wie ein Genie, wenn man es schafft, dass der letzte Würfel in der Mitte genau die Farbe hat, in die man bereits investiert hat!" Wer am Ende die meisten Punkte hat, ist der Sieger und von nun an der beste Würfelgemüsegärtner!

Erfahrene Veteranenwürfelgemüsegärtner können nach den erweiterten Regeln spielen, bei denen mehr Ferkelfähigkeiten zur Verfügung stehen, es passieren kann, dass bestimmtes Gemüse am Spielende keinen Wert hat und Bonuspunkte für den Spieler mit der Mehrheit bei einer Gemüseart vergeben werden.

Link zum Projekt: https://www.Spiele-Offensive.de/Spieleschmiede/Wuerfelgemuese

[zum Seitenanfang retour]


[Redaktions-Overlay] NEWS



Einfach in das Textfeld klicken, um mit dem Editieren zu beginnen.
Zum Stoppen außerhalb des Textfeldes klicken.

Würfelgemüse

Die anderen Kleingärtner wetteifern schon wieder, wer von ihnen das beste Gemüse in seinem Garten hat. Doch du lässt dich da gar nicht erst mit reinziehen. Du weißt, dass du es bist, der den knackigsten Salat, die saftigsten Tomaten und die dicksten Möhren hat. Deshalb stehst du komplett über ihren kleinkarierten Diskussionen. Und jetzt wirst du da mal rüber gehen und ihnen genau das erklären!


"Würfelgemüse ist das perfekte Familien- bzw. Einsteiger-Spiel"

In Würfelgemüse von Danny Devine würfeln 2 bis 4 Spieler ab 8 Jahren jede Runde und wählen dann reihum Würfel, um Gemüse anzupflanzen oder es an das Ferkel zu verfüttern. Dabei müssen sie das ständig wechselnde Angebot auf dem Markt im Auge behalten und sicherstellen, dass zur Erntezeit in ihren Gärten das begehrteste Gemüse wächst!

Wie werdet ihr zum Gemüsegärtner?

Der Startspieler würfelt mit allen Würfeln und legt diese in die Spielfeldmitte. Danach wählen alle Spieler reihum immer einen Würfel aus der Mitte aus, bis sich darin nur noch ein Würfel befindet. Sobald ein Spieler einen Würfel ausgewählt hat, muss dieser im eigenen Garten eingepflanzt oder an das eigene Ferkel verfüttert werden. Beim Einpflanzen gibt die Würfelfarbe die Gemüseart an. Die gewürfelte Augenzahl legt die Spalte im eigenen Garten fest, in der gepflanzt wird. Aber beachte: Hast du die Art von Gemüse schon, musst du angrenzend an anderes Gemüse der selben Art pflanzen. Wenn man das Schweinchen lange genug füttert, hilft es mit seinen Ferkelfähigkeiten bei der Gartenarbeit, indem es den Spielern gestattet, auch in anderen Spalten als der erwürfelten zu pflanzen. Wenn nur noch ein Würfel übrig bleibt, endet die Runde und die Farbe des Würfels gibt an, welche Nachfrage auf dem Markt nicht erfüllt wurde. Diese Art von Gemüse steigt dadurch im Wert. So wird für die Wertung am Ende des Spiels bestimmt, wie viel Punkte man pro gepflanztem Gemüse bekommt. Bonuspunkte gibt es für einen möglichst lückenlos bepflanzten Garten und ein sattgefressenes Schweinchen. "Man fühlt sich wie ein Genie, wenn man es schafft, dass der letzte Würfel in der Mitte genau die Farbe hat, in die man bereits investiert hat!" Wer am Ende die meisten Punkte hat, ist der Sieger und von nun an der beste Würfelgemüsegärtner!

Erfahrene Veteranenwürfelgemüsegärtner können nach den erweiterten Regeln spielen, bei denen mehr Ferkelfähigkeiten zur Verfügung stehen, es passieren kann, dass bestimmtes Gemüse am Spielende keinen Wert hat und Bonuspunkte für den Spieler mit der Mehrheit bei einer Gemüseart vergeben werden.

Link zum Projekt: https://www.Spiele-Offensive.de/Spieleschmiede/Wuerfelgemuese

Menü

Overlay beenden ohne zu speichern

Daten speichern



Kategorie bestimmen


Bestätigungsemail an



Bilddaten hochladen

[Redaktions-Overlay] NEWS



Einfach in das Textfeld klicken, um mit dem Editieren zu beginnen.
Zum Stoppen außerhalb des Textfeldes klicken.


Menü

Overlay beenden ohne zu speichern

Daten speichern



Kategorie bestimmen


Bestätigungsemail an



Bilddaten hochladen
Copyright Spiel&Presse e.V. 2015 bis heute. See Kontakt/Impressum for more Informations. All rights reserved.
Diese Webseite verwendet Cookies, um Benutzern den Zugang als User zu ermöglichen.
Weitere Infos zu unserer Sicherheitspolitik finden im Datenschutzbereich.