Checkpoint SpielxPress

[Zugang zum Data-Repository]

Loggen Sie sich mit Ihren Zugangsdaten ein (Login).


Login











[v6: 01.061 160]
SpielxPress - Welt der Spiele in einem Magazin. Folgen Sie uns auf den Spuren der Spiele aus aller Welt und unterhalten Sie sich - Spiele regen die Phantasie an und helfen zu entspannen.
 FB-Seite SxP  
 Twitter-Seite SxP  

News

[2018-01-28 20:35:01] #Newsid: 15052 | View: 25332

Der kolossale Meeresboss „Vell“ taucht in Black Desert Online auf

Pearl Abyss und Kakao Games kündigen neue Inhalte für ihr preisgekröntes MMORPG Black Desert Online an. Vell, ein gewaltiges Seeungeheuer, das unter den Wellen des Unbekannten Meeres lauert, wird am 28. Januar um 12 Uhr zum ersten Mal auftauchen und für Spieler die bisher größte Herausforderung darstellen.


Vell, auch Herz der Meeres genannt, ist ein Meeresboss, der in Vells Königreich nördlich der Insel Lema im Unbekannten Meer erscheint. Vell ist der erste Boss dieses Kalibers in Black Desert Online. Wer plant, dem einzigen Seeungeheuer, das so groß wie eine Stadt ist, die Stirn zu bieten, sollte sich einer Gruppe aus zahlreichen Online-Spielern anschließen.

Um sich dem neuen Boss zu stellen, müssen Abenteurer in die Mitte des riesigen Unbekannten Meeres hinaussegeln. Dorthin bringt sie entweder das kürzlich hinzugefügte Epheria-Segelboot oder das leicht zugängliche Alte Bartali-Segelboot.

Mit den Kanonen und Luntenschlössern an Bord können Spieler das epische Monster angreifen, während sie seinen enormen AOE-Angriffen ausweichen. Wenn Vell genug Schaden abbekommt, gerät es in Raserei und entlädt einen Sturm aus mächtigen Angriffen. Eine gigantische Flutwelle wird dann alles, was sie erfasst, mitreißen und vernichtet jeden, der sich oberhalb der Meeresoberfläche befindet. Die einzige Möglichkeit, um diesem Angriff auszuweichen, besteht darin, sich am Steuer des Schiffes festzuhalten oder vorher ins Wasser zu springen. Wenn der Meeresboss besiegt wird können Spieler Vells Herz, einen erstklassigen Alchemiestein, erhalten.

Weitere Informationen über dieses Update, aktuelle Events und die neuesten Nachrichten gibt es hier: www.blackdesertonline.com

[zum Seitenanfang retour]


[Redaktions-Overlay] NEWS



Einfach in das Textfeld klicken, um mit dem Editieren zu beginnen.
Zum Stoppen außerhalb des Textfeldes klicken.

Der kolossale Meeresboss „Vell“ taucht in Black Desert Online auf

Pearl Abyss und Kakao Games kündigen neue Inhalte für ihr preisgekröntes MMORPG Black Desert Online an. Vell, ein gewaltiges Seeungeheuer, das unter den Wellen des Unbekannten Meeres lauert, wird am 28. Januar um 12 Uhr zum ersten Mal auftauchen und für Spieler die bisher größte Herausforderung darstellen.


Vell, auch Herz der Meeres genannt, ist ein Meeresboss, der in Vells Königreich nördlich der Insel Lema im Unbekannten Meer erscheint. Vell ist der erste Boss dieses Kalibers in Black Desert Online. Wer plant, dem einzigen Seeungeheuer, das so groß wie eine Stadt ist, die Stirn zu bieten, sollte sich einer Gruppe aus zahlreichen Online-Spielern anschließen.

Um sich dem neuen Boss zu stellen, müssen Abenteurer in die Mitte des riesigen Unbekannten Meeres hinaussegeln. Dorthin bringt sie entweder das kürzlich hinzugefügte Epheria-Segelboot oder das leicht zugängliche Alte Bartali-Segelboot.

Mit den Kanonen und Luntenschlössern an Bord können Spieler das epische Monster angreifen, während sie seinen enormen AOE-Angriffen ausweichen. Wenn Vell genug Schaden abbekommt, gerät es in Raserei und entlädt einen Sturm aus mächtigen Angriffen. Eine gigantische Flutwelle wird dann alles, was sie erfasst, mitreißen und vernichtet jeden, der sich oberhalb der Meeresoberfläche befindet. Die einzige Möglichkeit, um diesem Angriff auszuweichen, besteht darin, sich am Steuer des Schiffes festzuhalten oder vorher ins Wasser zu springen. Wenn der Meeresboss besiegt wird können Spieler Vells Herz, einen erstklassigen Alchemiestein, erhalten.

Weitere Informationen über dieses Update, aktuelle Events und die neuesten Nachrichten gibt es hier: www.blackdesertonline.com

Menü

Overlay beenden ohne zu speichern

Daten speichern



Kategorie bestimmen


Bestätigungsemail an



Bilddaten hochladen

[Redaktions-Overlay] NEWS



Einfach in das Textfeld klicken, um mit dem Editieren zu beginnen.
Zum Stoppen außerhalb des Textfeldes klicken.


Menü

Overlay beenden ohne zu speichern

Daten speichern



Kategorie bestimmen


Bestätigungsemail an



Bilddaten hochladen
Copyright Spiel&Presse e.V. 2015 bis heute. See Kontakt/Impressum for more Informations. All rights reserved.
Diese Webseite verwendet Cookies, um Benutzern den Zugang als User zu ermöglichen.
Weitere Infos zu unserer Sicherheitspolitik finden im Datenschutzbereich.