Checkpoint SpielxPress

[Zugang zum Data-Repository]

Loggen Sie sich mit Ihren Zugangsdaten ein (Login) oder fordern Sie Zugangsdaten an (Register). Das Data-Repository ist für SpielxPress-Leser und soll in Zukunft weitere Daten und Artikel aus der Welt der Spiele beinhalten.


Login








Passwort vergessen?
[Funktion noch nicht verfügbar]

Noch kein Login?
      Kostenfrei registrieren!



[v6: 01.061 160]
SpielxPress - Welt der Spiele in einem Magazin. Folgen Sie uns auf den Spuren der Spiele aus aller Welt und unterhalten Sie sich - Spiele regen die Phantasie an und helfen zu entspannen.
 FB-Seite SxP  
 Twitter-Seite SxP  

News

[2017-03-27 19:35:01] #Newsid: 14394 | View: 9401

Vom Spielspaß zum Lernerfolg

Mit den neuen „ich lerne“ Spielen von Jumbo können Kinder Basisfähigkeiten wie lesen, schreiben und rechnen schon ab dem Kindergartenalter spielerisch erlernen. Neben diesen Lernzielen werden zudem kognitive Fähigkeiten wie Feinmotorik oder Auge-Hand-Koordination trainiert. Auch das Erkennen von Farben, Buchstaben und Zahlen ist wichtiger Bestandteil des neuen Lernspielkonzeptes, und das alles macht beim Spielen auch noch Riesenspaß. Einem entspannten Schulstart steht dann nichts mehr im Weg.


Kindgerecht entwickelt
„Entwickelt haben wir die Lernspielreihe ‚ich lerne‘ gemeinsam mit Pädagogen und Eltern – denn diese können am besten einschätzen, was ihre Schützlinge begeistert und bei Laune hält“, betont Jumbo Geschäftsführer Pieter Coelewij. Daher sind die Spiele spannend und kindgerecht konzipiert. Somit wird neben dem Spielspaß ganz nebenbei Wissen aufgebaut, das dazu beiträgt, sich beim Start in die Schule besser zu Recht zu finden.

Selbstkontrolle fördert Eigenständigkeit
Ein besonderer Clou bei „ich lerne“ ist, dass mit Hilfe eines Systems zur Selbstkorrektur das Kind völlig selbstständig spielen und seine Ergebnisse prüfen kann. Diese Selbstkontrolle fördert die Eigenständigkeit der Kinder und gibt den Eltern die Chance, ihren Kleinen beim Lernen auch den benötigten Freiraum zu lassen. Aufbewahrt werden die Spiele in einem Koffer, der gleichzeitig als Spielbrett dient. Damit bleibt alles geordnet an seinem Platz. Der Koffer ist klein, schmal und handlich und passt auch sehr gut ins Handgepäck auf Reisen.

„ich lerne lesen“ (ab 5 Jahren, ab 1 Spieler)
Spielend leicht Wörter bilden: „Juhu, es passt!“ – das wird man beim „ich lerne lesen“ Lernspiel von Jumbo öfter hören. Hier werden mit bunten Buchstabensteckern Wörter nachgelegt, es wird buchstabiert, und es werden Anfangs, End- und Mittelbuchstaben gesucht und gefunden.

„ich lerne schreiben“ (ab 4 Jahren, ab 1 Spieler)
Spielerisch die Welt der Buchstaben entdecken: Der Lernkoffer „ich lerne schreiben“ von Jumbo hat es in sich: Im Inneren verbirgt sich eine Bearbeitungsfläche mit Leuchtplatte, eine Ablage für Stift und Schwamm und ein Fach, in dem die Aufgabenkarten sicher aufbewahrt werden. Diese beinhalten zwei Übungsarten mit verschiedenen Schwierigkeitsgraden: Die Vorbereitungsübungen zeigen hübsch gestaltete Motive wie Bären, die Honig schlecken, oder Eskimos, die Fische fangen. Dabei werden verschiedene Schreibbewegungen trainiert. Wer fleißig geübt hat, kann einen Schwierigkeitsgrad höher klettern und wählt die Buchstabenkarten aus.

„ich lerne rechnen“ (ab 4 Jahren, ab 1 Spieler)
Bunte Zahlenwelt im Rechenkoffer: Jede Menge Bilder von Tieren, Spielzeug, Früchten und noch vieles mehr steckt im neuen „ich lerne rechnen“-Koffer von Jumbo. Die Aufgaben sind spielerisch zu lösen: „Wie viele Stücke Obst sind noch übrig, nachdem schon zwei gegessen wurden?“ „Wie viele Kätzchen sind unterwegs, wenn sich zu den beiden ersten noch drei weitere dazugesellen?“ Die 15 Karten mit 83 Aufgaben vermitteln in sechs verschiedenen Schwierigkeitsstufen die Welt des Rechnens. Hier wird auf unterhaltsame Art und Weise addiert, subtrahiert und multipliziert.

„ich lerne Silben“
Ein Silbenrätsel als Puzzle. Wenn die einzelnen Silben des Wortes zusammenpassen, ergibt sich auch das fertige Bild.

„ich lerne Zahlen“
Tierbilder werden nach der Anzahl der darauf abgebildeten Tiere geordnet. Dann gilt es, die richtige Zahlenkarte dranzuhängen.

„ich lerne Buchstaben“
Mit sechs verschiedenen Spielen werden die Buchstaben des Alphabets gelernt. Es gilt die richtige Reihen folge und die Anfangsbuchstaben der abgebildeten Gegenstände zu finden

„ich lerne im Kindergarten“
Anhand von insgesamt 20 Spielen lernen Kinder alles über Farben und Formen, Buchstaben und Zahlen. Die Themen sind an jenen ausgerichtet, mit denen sich ein Kind vom ersten bis zum letzten Kindergartenjahr beschäftigt. Der Schwierigkeitsgrad steigt von Spiel zu Spiel.

[zum Seitenanfang retour]


[Redaktions-Overlay] NEWS



Einfach in das Textfeld klicken, um mit dem Editieren zu beginnen.
Zum Stoppen außerhalb des Textfeldes klicken.

Vom Spielspaß zum Lernerfolg

Mit den neuen „ich lerne“ Spielen von Jumbo können Kinder Basisfähigkeiten wie lesen, schreiben und rechnen schon ab dem Kindergartenalter spielerisch erlernen. Neben diesen Lernzielen werden zudem kognitive Fähigkeiten wie Feinmotorik oder Auge-Hand-Koordination trainiert. Auch das Erkennen von Farben, Buchstaben und Zahlen ist wichtiger Bestandteil des neuen Lernspielkonzeptes, und das alles macht beim Spielen auch noch Riesenspaß. Einem entspannten Schulstart steht dann nichts mehr im Weg.


Kindgerecht entwickelt
„Entwickelt haben wir die Lernspielreihe ‚ich lerne‘ gemeinsam mit Pädagogen und Eltern – denn diese können am besten einschätzen, was ihre Schützlinge begeistert und bei Laune hält“, betont Jumbo Geschäftsführer Pieter Coelewij. Daher sind die Spiele spannend und kindgerecht konzipiert. Somit wird neben dem Spielspaß ganz nebenbei Wissen aufgebaut, das dazu beiträgt, sich beim Start in die Schule besser zu Recht zu finden.

Selbstkontrolle fördert Eigenständigkeit
Ein besonderer Clou bei „ich lerne“ ist, dass mit Hilfe eines Systems zur Selbstkorrektur das Kind völlig selbstständig spielen und seine Ergebnisse prüfen kann. Diese Selbstkontrolle fördert die Eigenständigkeit der Kinder und gibt den Eltern die Chance, ihren Kleinen beim Lernen auch den benötigten Freiraum zu lassen. Aufbewahrt werden die Spiele in einem Koffer, der gleichzeitig als Spielbrett dient. Damit bleibt alles geordnet an seinem Platz. Der Koffer ist klein, schmal und handlich und passt auch sehr gut ins Handgepäck auf Reisen.

„ich lerne lesen“ (ab 5 Jahren, ab 1 Spieler)
Spielend leicht Wörter bilden: „Juhu, es passt!“ – das wird man beim „ich lerne lesen“ Lernspiel von Jumbo öfter hören. Hier werden mit bunten Buchstabensteckern Wörter nachgelegt, es wird buchstabiert, und es werden Anfangs, End- und Mittelbuchstaben gesucht und gefunden.

„ich lerne schreiben“ (ab 4 Jahren, ab 1 Spieler)
Spielerisch die Welt der Buchstaben entdecken: Der Lernkoffer „ich lerne schreiben“ von Jumbo hat es in sich: Im Inneren verbirgt sich eine Bearbeitungsfläche mit Leuchtplatte, eine Ablage für Stift und Schwamm und ein Fach, in dem die Aufgabenkarten sicher aufbewahrt werden. Diese beinhalten zwei Übungsarten mit verschiedenen Schwierigkeitsgraden: Die Vorbereitungsübungen zeigen hübsch gestaltete Motive wie Bären, die Honig schlecken, oder Eskimos, die Fische fangen. Dabei werden verschiedene Schreibbewegungen trainiert. Wer fleißig geübt hat, kann einen Schwierigkeitsgrad höher klettern und wählt die Buchstabenkarten aus.

„ich lerne rechnen“ (ab 4 Jahren, ab 1 Spieler)
Bunte Zahlenwelt im Rechenkoffer: Jede Menge Bilder von Tieren, Spielzeug, Früchten und noch vieles mehr steckt im neuen „ich lerne rechnen“-Koffer von Jumbo. Die Aufgaben sind spielerisch zu lösen: „Wie viele Stücke Obst sind noch übrig, nachdem schon zwei gegessen wurden?“ „Wie viele Kätzchen sind unterwegs, wenn sich zu den beiden ersten noch drei weitere dazugesellen?“ Die 15 Karten mit 83 Aufgaben vermitteln in sechs verschiedenen Schwierigkeitsstufen die Welt des Rechnens. Hier wird auf unterhaltsame Art und Weise addiert, subtrahiert und multipliziert.

„ich lerne Silben“
Ein Silbenrätsel als Puzzle. Wenn die einzelnen Silben des Wortes zusammenpassen, ergibt sich auch das fertige Bild.

„ich lerne Zahlen“
Tierbilder werden nach der Anzahl der darauf abgebildeten Tiere geordnet. Dann gilt es, die richtige Zahlenkarte dranzuhängen.

„ich lerne Buchstaben“
Mit sechs verschiedenen Spielen werden die Buchstaben des Alphabets gelernt. Es gilt die richtige Reihen folge und die Anfangsbuchstaben der abgebildeten Gegenstände zu finden

„ich lerne im Kindergarten“
Anhand von insgesamt 20 Spielen lernen Kinder alles über Farben und Formen, Buchstaben und Zahlen. Die Themen sind an jenen ausgerichtet, mit denen sich ein Kind vom ersten bis zum letzten Kindergartenjahr beschäftigt. Der Schwierigkeitsgrad steigt von Spiel zu Spiel.

Menü

Overlay beenden ohne zu speichern

Daten speichern



Kategorie bestimmen


Bestätigungsemail an



Bilddaten hochladen

[Redaktions-Overlay] NEWS



Einfach in das Textfeld klicken, um mit dem Editieren zu beginnen.
Zum Stoppen außerhalb des Textfeldes klicken.


Menü

Overlay beenden ohne zu speichern

Daten speichern



Kategorie bestimmen


Bestätigungsemail an



Bilddaten hochladen
Copyright Spiel&Presse e.V. 2015 bis heute. See Kontakt/Impressum for more Informations. All rights reserved.
Diese Webseite verwendet Cookies, um Benutzern den Zugang als User zu ermöglichen.
Weitere Infos zu unserer Sicherheitspolitik finden im Datenschutzbereich.