Checkpoint SpielxPress

[Zugang zum Data-Repository]

Loggen Sie sich mit Ihren Zugangsdaten ein (Login) oder fordern Sie Zugangsdaten an (Register). Das Data-Repository ist für SpielxPress-Leser und soll in Zukunft weitere Daten und Artikel aus der Welt der Spiele beinhalten.


Login








Passwort vergessen?
[Funktion noch nicht verfügbar]

Noch kein Login?
      Kostenfrei registrieren!



[v6: 01.061 160]
SpielxPress - Welt der Spiele in einem Magazin. Folgen Sie uns auf den Spuren der Spiele aus aller Welt und unterhalten Sie sich - Spiele regen die Phantasie an und helfen zu entspannen.
 FB-Seite SxP  
 Twitter-Seite SxP  

Blog zur Welt der Spiele [SpielxPress]


Gamescom: All I have is Time (PC, XBOX One, PS4)

[2017-08-31 12:40:45] von Gernot Brixler


Zeit ist relativ. Meinte auch schon Albert Einstein. Und die Entwickler des Indie-Adventures „All I have is Time“ – zu Deutsch „Alles was ich habe, ist Zeit“ – dachten sich das wohl auch.
Nun darf der Spieler eine alte Frau… äh, nein doch ein junges Mädchen… wieder falsch, also eine junge Frau… um genau zu sein, alle 3 davon, durch die Level steuern.
Mit vom Spiel festgelegter Kameraperspektive  und immer nur zwei möglichen Laufrichtungen. Dabei kann der Spieler die „Zeitlinie“ wechseln. Wir springen entweder in die Vergangenheit, oder in die Zukunft, um Hindernisse zu überwinden oder Angreifer abzuhängen. Dabei verändert sich die Umgebung entsprechend angepasst an die gerade gespielte Zeitlinie.

Und hier endet leider die Preview schon, denn mehr gibt es von dem Spiel leider noch nicht zu sehen. Wir konnten nur einen kurzen, allerdings mit beeindruckenden Cutscenes gespickten Teaser spielen, der Lust auf mehr machte.

Die Entwickler, derzeit zehn an der Zahl, sind aktuell mit dem Finden eines Publishers beschäftigt, während sie schon kräftig am Spiel arbeiten. Für einen Release wird 2019 angepeilt. Auf jeden Fall ein Titel, den wir im Auge behalten werden.

[upd. 2017-09-03 14:46:31::840(gernotb)]
[upd. 2017-09-04 17:27:29::31(STr)]
[zum Seitenanfang retour]

[Redaktions-Overlay] BLOG



Einfach in das Textfeld klicken, um mit dem Editieren zu beginnen.
Zum Stoppen außerhalb des Textfeldes klicken.

Gamescom: All I have is Time (PC, XBOX One, PS4)


Zeit ist relativ. Meinte auch schon Albert Einstein. Und die Entwickler des Indie-Adventures „All I have is Time“ – zu Deutsch „Alles was ich habe, ist Zeit“ – dachten sich das wohl auch.
Nun darf der Spieler eine alte Frau… äh, nein doch ein junges Mädchen… wieder falsch, also eine junge Frau… um genau zu sein, alle 3 davon, durch die Level steuern.
Mit vom Spiel festgelegter Kameraperspektive  und immer nur zwei möglichen Laufrichtungen. Dabei kann der Spieler die „Zeitlinie“ wechseln. Wir springen entweder in die Vergangenheit, oder in die Zukunft, um Hindernisse zu überwinden oder Angreifer abzuhängen. Dabei verändert sich die Umgebung entsprechend angepasst an die gerade gespielte Zeitlinie.

Und hier endet leider die Preview schon, denn mehr gibt es von dem Spiel leider noch nicht zu sehen. Wir konnten nur einen kurzen, allerdings mit beeindruckenden Cutscenes gespickten Teaser spielen, der Lust auf mehr machte.

Die Entwickler, derzeit zehn an der Zahl, sind aktuell mit dem Finden eines Publishers beschäftigt, während sie schon kräftig am Spiel arbeiten. Für einen Release wird 2019 angepeilt. Auf jeden Fall ein Titel, den wir im Auge behalten werden.

[upd. 2017-09-03 14:46:31::840(gernotb)]
[upd. 2017-09-04 17:27:29::31(STr)]

Menü

Overlay beenden ohne zu speichern

Daten speichern

Bilddaten hochladen

[Redaktions-Overlay] BLOG



Einfach in das Textfeld klicken, um mit dem Editieren zu beginnen.
Zum Stoppen außerhalb des Textfeldes klicken.


Menü

Overlay beenden ohne zu speichern

Daten speichern

Bilddaten hochladen
Copyright Spiel&Presse e.V. 2015 bis heute. See Kontakt/Impressum for more Informations. All rights reserved.
Diese Webseite verwendet Cookies, um Benutzern den Zugang als User zu ermöglichen.
Weitere Infos zu unserer Sicherheitspolitik finden im Datenschutzbereich.