Checkpoint SpielxPress

[Zugang zum Data-Repository]

Loggen Sie sich mit Ihren Zugangsdaten ein (Login) oder fordern Sie Zugangsdaten an (Register). Das Data-Repository ist für SpielxPress-Leser und soll in Zukunft weitere Daten und Artikel aus der Welt der Spiele beinhalten.


Login








Passwort vergessen?
[Funktion noch nicht verfügbar]

Noch kein Login?
      Kostenfrei registrieren!



[v6: 01.061 160]
SpielxPress - Welt der Spiele in einem Magazin. Folgen Sie uns auf den Spuren der Spiele aus aller Welt und unterhalten Sie sich - Spiele regen die Phantasie an und helfen zu entspannen.
 FB-Seite SxP  
 Twitter-Seite SxP  

SpielxPress-Test

[2015-11-02 14:07:41] #Id: 13378 | View: 28719

Gelegenheit macht Diebe

Ein neues Krimi-Kartenspiel von Gmeiner sorgt für Spannung am Spieltisch und für rauchende Köpfe bei den Taktierern.

Die Krimi-Kartenspiele sind ja nun schon einige Jahre alt und immer wieder finden sich neue und spannende Themen, die die Macher hier in Szene setzen, um den spielenden Langfingern neuen Spaß zu liefern. Dieses Mal begeben wir uns auf eine Uhren- und Schmuckmesse und versuchen, die anderen auszustechen - bei "Gelegenheit macht Diebe" passiert das allerdings mit verteilten Rollen.


In jeder Runde wird erneut ermittelt, welche Rolle - ob nun Detektiv, Dieb, Polizist oder Versicherung - man einnimmt und wie man damit an seine Punkte kommt. Jede Rolle erfordert eine andere Taktik und natürlich auch andere Karten auf der Hand. Das Spannende ist, dass man erst nach ein paar Stichen mit Sicherheit sagen kann, ob man die gewünschte Rolle auch erhalten hat. Somit ergeben sich mehrere Ebenen des Spiels, die es auch auf längere Zeit interessant gestalten.
Da es sich um ein simples Stichspiel handelt, sind die Regeln zwar schnell erklärt, aber durch die verschiedenen Rollen und Sonderregeln  empfiehlt es sich, zumindest eine Runde offen zu spielen, um alle Unklarheiten gleich in einem Aufwaschen zu beseitigen. Nach ein paar Spielen hat man das System dann doch durchschaut und es steht dem raffinierten Stibitzen nichts mehr im Wege.
Ein kurzweiliges Spiel für Liebhaber der Kartenrunden, bei dem es sich wirklich empfiehlt, auf die Altersempfehlung von zwölf Jahren zu achten, um Frustration zu vermeiden.

Wertung:
+: taktisch einfallsreich, rasant
-: viele Sonderregeln
Gesamt: 2,5

Info:
Titel: Gelegenheit macht Diebe - Krimi-Kartenspiel für raffinierte Langfinger
Autor: Daniel Badraun
Verlag: Gmeiner
Spieeranzahl: 3 bis 6
Altersempfehlung: ab 12 Jahren
Spieldauer: ca. 60 Minuten
Internet: http://www.gmeiner-verlag.de

[upd. 2015-11-02 14:07:11::31(STr)]

[zum Seitenanfang retour]


[Redaktions-Overlay] TEST



Einfach in das Textfeld klicken, um mit dem Editieren zu beginnen.
Zum Stoppen außerhalb des Textfeldes klicken.

Gelegenheit macht Diebe

Ein neues Krimi-Kartenspiel von Gmeiner sorgt für Spannung am Spieltisch und für rauchende Köpfe bei den Taktierern.

Die Krimi-Kartenspiele sind ja nun schon einige Jahre alt und immer wieder finden sich neue und spannende Themen, die die Macher hier in Szene setzen, um den spielenden Langfingern neuen Spaß zu liefern. Dieses Mal begeben wir uns auf eine Uhren- und Schmuckmesse und versuchen, die anderen auszustechen - bei "Gelegenheit macht Diebe" passiert das allerdings mit verteilten Rollen.


In jeder Runde wird erneut ermittelt, welche Rolle - ob nun Detektiv, Dieb, Polizist oder Versicherung - man einnimmt und wie man damit an seine Punkte kommt. Jede Rolle erfordert eine andere Taktik und natürlich auch andere Karten auf der Hand. Das Spannende ist, dass man erst nach ein paar Stichen mit Sicherheit sagen kann, ob man die gewünschte Rolle auch erhalten hat. Somit ergeben sich mehrere Ebenen des Spiels, die es auch auf längere Zeit interessant gestalten.
Da es sich um ein simples Stichspiel handelt, sind die Regeln zwar schnell erklärt, aber durch die verschiedenen Rollen und Sonderregeln  empfiehlt es sich, zumindest eine Runde offen zu spielen, um alle Unklarheiten gleich in einem Aufwaschen zu beseitigen. Nach ein paar Spielen hat man das System dann doch durchschaut und es steht dem raffinierten Stibitzen nichts mehr im Wege.
Ein kurzweiliges Spiel für Liebhaber der Kartenrunden, bei dem es sich wirklich empfiehlt, auf die Altersempfehlung von zwölf Jahren zu achten, um Frustration zu vermeiden.

Wertung:
+: taktisch einfallsreich, rasant
-: viele Sonderregeln
Gesamt: 2,5

Info:
Titel: Gelegenheit macht Diebe - Krimi-Kartenspiel für raffinierte Langfinger
Autor: Daniel Badraun
Verlag: Gmeiner
Spieeranzahl: 3 bis 6
Altersempfehlung: ab 12 Jahren
Spieldauer: ca. 60 Minuten
Internet: http://www.gmeiner-verlag.de

[upd. 2015-11-02 14:07:11::31(STr)]

Menü

Overlay beenden ohne zu speichern

Daten speichern



Kategorie bestimmen


Bestätigungsemail an


Tests von anderer Seite:
URL (z.b. http://www.test.com) in das Feld eintragen.
Standard: Feld bleibt leer.



Bilddaten hochladen

[Redaktions-Overlay] TEST



Einfach in das Textfeld klicken, um mit dem Editieren zu beginnen.
Zum Stoppen außerhalb des Textfeldes klicken.


Menü

Overlay beenden ohne zu speichern

Daten speichern



Kategorie bestimmen


Bestätigungsemail an


Tests von anderer Seite:
URL (z.b. http://www.test.com) in das Feld eintragen.
Standard: Feld bleibt leer.



Bilddaten hochladen
Copyright Spiel&Presse e.V. 2015 bis heute. See Kontakt/Impressum for more Informations. All rights reserved.
Diese Webseite verwendet Cookies, um Benutzern den Zugang als User zu ermöglichen.
Weitere Infos zu unserer Sicherheitspolitik finden im Datenschutzbereich.