Checkpoint SpielxPress

[Zugang zum Data-Repository]

Loggen Sie sich mit Ihren Zugangsdaten ein (Login) oder fordern Sie Zugangsdaten an (Register). Das Data-Repository ist für SpielxPress-Leser und soll in Zukunft weitere Daten und Artikel aus der Welt der Spiele beinhalten.


Login








Passwort vergessen?
[Funktion noch nicht verfügbar]

Noch kein Login?
      Kostenfrei registrieren!



[v6: 01.061 160]
SpielxPress - Welt der Spiele in einem Magazin. Folgen Sie uns auf den Spuren der Spiele aus aller Welt und unterhalten Sie sich - Spiele regen die Phantasie an und helfen zu entspannen.
 FB-Seite SxP  
 Twitter-Seite SxP  

SpielxPress-Test

[2016-04-04 10:14:13] #Id: 13690 | View: 21810

Gruseleum

Kleine aber feine Attraktionen und Museen im SpielxPress Test

Das Gruseleum, das ich eher zufällig während meines Urlaubs an der Nordseeküste fand, ist eine neue Attraktion. Seit April 2015 besteht dieses Haus mit seinem überraschenden Ambiente. Schon der Eintritt, bis 22 Uhr abends, ist interessant. Denn der Vorraum ist bereits abgedunkelt. Begrüsst wird man von einer Dame, die sich als "Hausmütterchen" beschreiben könnte. Allerdings ein totes Hausmütterchen, denn die Dame war auf Leiche geschminkt. Der Eintritt von 5 Euro ist nicht hoch und man kann dann schnell in einen noch dunkleren Raum eintreten.

Man kommt in diesen und wird bereits von Spinnen begrüßt, die von der Decke hängen und im Gesicht des eintretenden landen. Das Zimmer hat einen weiteren mittleren kleinen Raum, sowie einen Rundgang. Die Decke des kleinen Raums ist als Friedhof gestaltet. Grabsteine, Gerippe, die Gräbern entsteigen, und anderes mehr. Eine Hexe samt Besen schwirrt durch den Raum. Viele Figuren, die mit farbigen Lichtern angestrahlt werden, Fußboden auf dem Kies, Stroh und anderes liegt und gruselige Effekte erzeugt, wenn man darüber läuft oder andere Besucher das tun, die man aber nicht sehen kann. Ein weiteres Kämmerchen auf dem Rundweg bietet Videos, die einfach anfangen und mit einer schrecklichen Überraschung enden. Den wirklichen Schrecken erfährt man nicht, wenn man in einen Behälter greift, in dem sich seltsame Dinge befinden, die man erraten soll, sondern durch das lebende Inventar. Plötzlich stellt sich heraus, dass eine Statue, die in der Ecke steht, ein gut geschminkter Mensch ist.
Weitere Veranstaltungen sind Geisterbeschwörungen, Wahrsagen, Lesungen, aber auch Partys und Kindergeburtstage. Alles in allem eine kurze schaurige Abwechslung. Ein Besuch lohnt sich, zumal auch Führungen angeboten werden und im Vorraum kann man auch Kaffee etc. erhalten. {ESc}

Die Adresse haben wir natürlich auch gleich für euch hier:

Gruseleum
Lange Str. 65
Hooksiel - Wangerland
04425 - 30 80 993
http://www.gruseleum.de


[upd. 2016-04-04 10:13:58::31(STr)]

[zum Seitenanfang retour]


[Redaktions-Overlay] TEST



Einfach in das Textfeld klicken, um mit dem Editieren zu beginnen.
Zum Stoppen außerhalb des Textfeldes klicken.

Gruseleum

Kleine aber feine Attraktionen und Museen im SpielxPress Test

Das Gruseleum, das ich eher zufällig während meines Urlaubs an der Nordseeküste fand, ist eine neue Attraktion. Seit April 2015 besteht dieses Haus mit seinem überraschenden Ambiente. Schon der Eintritt, bis 22 Uhr abends, ist interessant. Denn der Vorraum ist bereits abgedunkelt. Begrüsst wird man von einer Dame, die sich als "Hausmütterchen" beschreiben könnte. Allerdings ein totes Hausmütterchen, denn die Dame war auf Leiche geschminkt. Der Eintritt von 5 Euro ist nicht hoch und man kann dann schnell in einen noch dunkleren Raum eintreten.

Man kommt in diesen und wird bereits von Spinnen begrüßt, die von der Decke hängen und im Gesicht des eintretenden landen. Das Zimmer hat einen weiteren mittleren kleinen Raum, sowie einen Rundgang. Die Decke des kleinen Raums ist als Friedhof gestaltet. Grabsteine, Gerippe, die Gräbern entsteigen, und anderes mehr. Eine Hexe samt Besen schwirrt durch den Raum. Viele Figuren, die mit farbigen Lichtern angestrahlt werden, Fußboden auf dem Kies, Stroh und anderes liegt und gruselige Effekte erzeugt, wenn man darüber läuft oder andere Besucher das tun, die man aber nicht sehen kann. Ein weiteres Kämmerchen auf dem Rundweg bietet Videos, die einfach anfangen und mit einer schrecklichen Überraschung enden. Den wirklichen Schrecken erfährt man nicht, wenn man in einen Behälter greift, in dem sich seltsame Dinge befinden, die man erraten soll, sondern durch das lebende Inventar. Plötzlich stellt sich heraus, dass eine Statue, die in der Ecke steht, ein gut geschminkter Mensch ist.
Weitere Veranstaltungen sind Geisterbeschwörungen, Wahrsagen, Lesungen, aber auch Partys und Kindergeburtstage. Alles in allem eine kurze schaurige Abwechslung. Ein Besuch lohnt sich, zumal auch Führungen angeboten werden und im Vorraum kann man auch Kaffee etc. erhalten. {ESc}

Die Adresse haben wir natürlich auch gleich für euch hier:

Gruseleum
Lange Str. 65
Hooksiel - Wangerland
04425 - 30 80 993
http://www.gruseleum.de


[upd. 2016-04-04 10:13:58::31(STr)]

Menü

Overlay beenden ohne zu speichern

Daten speichern



Kategorie bestimmen


Bestätigungsemail an


Tests von anderer Seite:
URL (z.b. http://www.test.com) in das Feld eintragen.
Standard: Feld bleibt leer.



Bilddaten hochladen

[Redaktions-Overlay] TEST



Einfach in das Textfeld klicken, um mit dem Editieren zu beginnen.
Zum Stoppen außerhalb des Textfeldes klicken.


Menü

Overlay beenden ohne zu speichern

Daten speichern



Kategorie bestimmen


Bestätigungsemail an


Tests von anderer Seite:
URL (z.b. http://www.test.com) in das Feld eintragen.
Standard: Feld bleibt leer.



Bilddaten hochladen
Copyright Spiel&Presse e.V. 2015 bis heute. See Kontakt/Impressum for more Informations. All rights reserved.
Diese Webseite verwendet Cookies, um Benutzern den Zugang als User zu ermöglichen.
Weitere Infos zu unserer Sicherheitspolitik finden im Datenschutzbereich.