Checkpoint SpielxPress

[Zugang zum Data-Repository]

Loggen Sie sich mit Ihren Zugangsdaten ein (Login) oder fordern Sie Zugangsdaten an (Register). Das Data-Repository ist für SpielxPress-Leser und soll in Zukunft weitere Daten und Artikel aus der Welt der Spiele beinhalten.


Login








Passwort vergessen?
[Funktion noch nicht verfügbar]

Noch kein Login?
      Kostenfrei registrieren!



[v6: 01.061 160]
SpielxPress - Welt der Spiele in einem Magazin. Folgen Sie uns auf den Spuren der Spiele aus aller Welt und unterhalten Sie sich - Spiele regen die Phantasie an und helfen zu entspannen.
 FB-Seite SxP  
 Twitter-Seite SxP  

SpielxPress-Test

[2017-05-27 10:40:34] #Id: 14551 | View: 3756

Marburg Convention 2017

Wieder einmal fand die traditionsreiche Convention - seit 1983 in Mittelhessen für alle Freunde von Fantasy-, Horror- und Science-Fiction-Literatur - in Niederweimar vor den Toren Marburgs statt. Die Convention begann wie üblich am Freitag mit einem Treffen der Fans und Teilnehmer, Autoren und Verleger, die von weiter her anreisen und über Nacht bleiben. Der eigentliche Veranstaltungstag ist jedoch der Samstag.

Bis um zehn Uhr waren alle Tische belegt, die Stände aufgebaut, die Teilnehmer und Veranstalter vor Ort und harrten der Besucher. Der Marburger Verein für Phantastik e.V. hat diese Veranstaltung wieder einmal gut organisiert.

Der Marburg Con, mit seiner Ausrichtung auf dunkle Phantastik, hat in der Zeit seines Bestehens bereits einige Örtlichkeiten und Termine in und um Marburg in Anspruch genommen, doch seit 2009 findet die Veranstaltung in Niederweimar statt. Um zehn Uhr früh ist Einlass und für Frühankömmlinge besonders günstig, da der Eintrittspreis zu dieser Zeit bis mittags reduziert ist. Aus diesem Grund war die Veranstaltung bereits früh gut besucht.

Ab elf Uhr begannen in den üblichen zwei Räumlichkeiten die Lesungen, jeweils zur vollen Stunde. Insgesamt waren es 15 Lesungen und Verlagsvorstellungen. Gerade die kleinen Verlage nahmen die Chance wahr, ihr Programm vorzustellen. Zwar waren die meisten bekannt, aber ein neues Programm ist immer wieder sehens- und lesenswert.

Am Abend des 13.05.2017 wurde im Rahmen des Cons der Marburg-Award 2017 vergeben. Jedes Jahr findet eine Ausschreibung statt, immer zu einem bestimmten Thema und am Abend der Veranstaltung werden die Gewinner ausgezeichnet.

1. „Ihre Entscheidung!“      von Sonja Hermeneit
2. „Die Welt retten“              von Anke Höhl-Kayser
3. „Entmietung“                   von Anja Buchmann
3. „Symbiose“                       von Julia Annina Jorges


Ebenso wie der Marburg-Preis wird auch der Vincent-Preis vergeben.

Roman National:   Frischfleisch     -     von Vincent Voss   

Roman International:   Tim Curran        -     von Tim Curran

Anthologie:   Heimgesucht     -     von Constantin Dupien    

Storysammlung:   Liebesgrüsse aus Arkham     -     von Tobias Bachmann

Kurzgeschichte:   Cock sucking ...     -     von Faye Hell

Grafik:   Gone Mad     -     von Markus Lawo


Der Marburg-Con ist ein kleiner, fast familiär zu nennender Con. Immer wieder gern und gut besucht, mit vielen Gesprächen und zum Auffrischen von Freundschaften mit Leuten, die man lange nicht gesehen hat. Weitere Infos zur diesjährigen und zu kommenden Veranstaltungen finden sich unter www.marburg-con.de.{ESc}

[upd. 2017-05-27 10:40:14::31(STr)]

[zum Seitenanfang retour]


[Redaktions-Overlay] TEST



Einfach in das Textfeld klicken, um mit dem Editieren zu beginnen.
Zum Stoppen außerhalb des Textfeldes klicken.

Marburg Convention 2017

Wieder einmal fand die traditionsreiche Convention - seit 1983 in Mittelhessen für alle Freunde von Fantasy-, Horror- und Science-Fiction-Literatur - in Niederweimar vor den Toren Marburgs statt. Die Convention begann wie üblich am Freitag mit einem Treffen der Fans und Teilnehmer, Autoren und Verleger, die von weiter her anreisen und über Nacht bleiben. Der eigentliche Veranstaltungstag ist jedoch der Samstag.

Bis um zehn Uhr waren alle Tische belegt, die Stände aufgebaut, die Teilnehmer und Veranstalter vor Ort und harrten der Besucher. Der Marburger Verein für Phantastik e.V. hat diese Veranstaltung wieder einmal gut organisiert.

Der Marburg Con, mit seiner Ausrichtung auf dunkle Phantastik, hat in der Zeit seines Bestehens bereits einige Örtlichkeiten und Termine in und um Marburg in Anspruch genommen, doch seit 2009 findet die Veranstaltung in Niederweimar statt. Um zehn Uhr früh ist Einlass und für Frühankömmlinge besonders günstig, da der Eintrittspreis zu dieser Zeit bis mittags reduziert ist. Aus diesem Grund war die Veranstaltung bereits früh gut besucht.

Ab elf Uhr begannen in den üblichen zwei Räumlichkeiten die Lesungen, jeweils zur vollen Stunde. Insgesamt waren es 15 Lesungen und Verlagsvorstellungen. Gerade die kleinen Verlage nahmen die Chance wahr, ihr Programm vorzustellen. Zwar waren die meisten bekannt, aber ein neues Programm ist immer wieder sehens- und lesenswert.

Am Abend des 13.05.2017 wurde im Rahmen des Cons der Marburg-Award 2017 vergeben. Jedes Jahr findet eine Ausschreibung statt, immer zu einem bestimmten Thema und am Abend der Veranstaltung werden die Gewinner ausgezeichnet.

1. „Ihre Entscheidung!“      von Sonja Hermeneit
2. „Die Welt retten“              von Anke Höhl-Kayser
3. „Entmietung“                   von Anja Buchmann
3. „Symbiose“                       von Julia Annina Jorges


Ebenso wie der Marburg-Preis wird auch der Vincent-Preis vergeben.

Roman National:   Frischfleisch     -     von Vincent Voss   

Roman International:   Tim Curran        -     von Tim Curran

Anthologie:   Heimgesucht     -     von Constantin Dupien    

Storysammlung:   Liebesgrüsse aus Arkham     -     von Tobias Bachmann

Kurzgeschichte:   Cock sucking ...     -     von Faye Hell

Grafik:   Gone Mad     -     von Markus Lawo


Der Marburg-Con ist ein kleiner, fast familiär zu nennender Con. Immer wieder gern und gut besucht, mit vielen Gesprächen und zum Auffrischen von Freundschaften mit Leuten, die man lange nicht gesehen hat. Weitere Infos zur diesjährigen und zu kommenden Veranstaltungen finden sich unter www.marburg-con.de.{ESc}

[upd. 2017-05-27 10:40:14::31(STr)]

Menü

Overlay beenden ohne zu speichern

Daten speichern



Kategorie bestimmen


Bestätigungsemail an


Tests von anderer Seite:
URL (z.b. http://www.test.com) in das Feld eintragen.
Standard: Feld bleibt leer.



Bilddaten hochladen

[Redaktions-Overlay] TEST



Einfach in das Textfeld klicken, um mit dem Editieren zu beginnen.
Zum Stoppen außerhalb des Textfeldes klicken.


Menü

Overlay beenden ohne zu speichern

Daten speichern



Kategorie bestimmen


Bestätigungsemail an


Tests von anderer Seite:
URL (z.b. http://www.test.com) in das Feld eintragen.
Standard: Feld bleibt leer.



Bilddaten hochladen
Copyright Spiel&Presse e.V. 2015 bis heute. See Kontakt/Impressum for more Informations. All rights reserved.
Diese Webseite verwendet Cookies, um Benutzern den Zugang als User zu ermöglichen.
Weitere Infos zu unserer Sicherheitspolitik finden im Datenschutzbereich.