Checkpoint SpielxPress

[Zugang zum Data-Repository]

Loggen Sie sich mit Ihren Zugangsdaten ein (Login) oder fordern Sie Zugangsdaten an (Register). Das Data-Repository ist für SpielxPress-Leser und soll in Zukunft weitere Daten und Artikel aus der Welt der Spiele beinhalten.


Login








Passwort vergessen?
[Funktion noch nicht verfügbar]

Noch kein Login?
      Kostenfrei registrieren!



[v6: 01.061 160]
SpielxPress - Welt der Spiele in einem Magazin. Folgen Sie uns auf den Spuren der Spiele aus aller Welt und unterhalten Sie sich - Spiele regen die Phantasie an und helfen zu entspannen.
 FB-Seite SxP  
 Twitter-Seite SxP  

SpielxPress-Test

[2017-01-03 14:35:33] #Id: 14225 | View: 6932

Green Game: Timeswapper

Wir hatten von dem Studio iFun4All bereits „Red Game Without a Great Name“ im Test, jetzt steht der zweite Titel des Studios bereit. In vielen Punkten geht man ähnliche Wege, so auch beim Namen. Diesmal hört das Spiel auf den Titel „Green Game: Timewapper“.


Hier ist der Name in doppelter Hinsicht Programm. Einerseits ist das Spiel, ähnlich wie sein Vorgänger, rein einfarbig gehalten - dieses Mal in Grün. Zusätzlich ist auch der Beiname „Timeswapper“ sehr prägend, da diesmal statt Teleportation das Wechseln der Zeit zum zentralen Spielelement wird. 

Ansonsten hat sich wenig geändert. Wir befinden uns wieder in einer Steampunk Welt und dürfen einen Vogel von A nach B fliegen, um letztlich wohlbehalten in einem Glaskasten anzukommen. Erneut sind die Level mit vielen Hindernissen gespickt, diesmal entgehen wir diesen aber durch das Verändern der Zeitlinie via Klicken oder Tippen. Insgesamt gibt es 50 Level, auch hier steigt der Schwierigkeitsgrad langsam aber stetig an, sodass die Herausforderung zu jeder Zeit angenehm hoch gehalten wird. Nervige Zeitbegrenzungen, oder Limitierungen beim Einsatz unserer Sonderfähigkeit, gibt es - zum Glück - nach wie vor keine. 

Auch wenn iFun4All wenig im Vergleich zum Vorgänger weiterentwickelt hat, so handelt es sich nach wie vor um einen interessanten, innovativen, Zeitvertreib mit schöner Optik und gutem Gameplay. Der Titel steht erneut, für wenige Geld, im AppStore, für die PlayStation und auf Steam zur Verfügung. 

Wertung: 4 von 5 Sternen
+ Optik, Gameplay
- Kaum Änderungen im Vergleich zum Vorgänger



[upd. 2017-01-03 14:35:21::121(SSh)]

[zum Seitenanfang retour]


[Redaktions-Overlay] TEST



Einfach in das Textfeld klicken, um mit dem Editieren zu beginnen.
Zum Stoppen außerhalb des Textfeldes klicken.

Green Game: Timeswapper

Wir hatten von dem Studio iFun4All bereits „Red Game Without a Great Name“ im Test, jetzt steht der zweite Titel des Studios bereit. In vielen Punkten geht man ähnliche Wege, so auch beim Namen. Diesmal hört das Spiel auf den Titel „Green Game: Timewapper“.


Hier ist der Name in doppelter Hinsicht Programm. Einerseits ist das Spiel, ähnlich wie sein Vorgänger, rein einfarbig gehalten - dieses Mal in Grün. Zusätzlich ist auch der Beiname „Timeswapper“ sehr prägend, da diesmal statt Teleportation das Wechseln der Zeit zum zentralen Spielelement wird. 

Ansonsten hat sich wenig geändert. Wir befinden uns wieder in einer Steampunk Welt und dürfen einen Vogel von A nach B fliegen, um letztlich wohlbehalten in einem Glaskasten anzukommen. Erneut sind die Level mit vielen Hindernissen gespickt, diesmal entgehen wir diesen aber durch das Verändern der Zeitlinie via Klicken oder Tippen. Insgesamt gibt es 50 Level, auch hier steigt der Schwierigkeitsgrad langsam aber stetig an, sodass die Herausforderung zu jeder Zeit angenehm hoch gehalten wird. Nervige Zeitbegrenzungen, oder Limitierungen beim Einsatz unserer Sonderfähigkeit, gibt es - zum Glück - nach wie vor keine. 

Auch wenn iFun4All wenig im Vergleich zum Vorgänger weiterentwickelt hat, so handelt es sich nach wie vor um einen interessanten, innovativen, Zeitvertreib mit schöner Optik und gutem Gameplay. Der Titel steht erneut, für wenige Geld, im AppStore, für die PlayStation und auf Steam zur Verfügung. 

Wertung: 4 von 5 Sternen
+ Optik, Gameplay
- Kaum Änderungen im Vergleich zum Vorgänger



[upd. 2017-01-03 14:35:21::121(SSh)]

Menü

Overlay beenden ohne zu speichern

Daten speichern



Kategorie bestimmen


Bestätigungsemail an


Tests von anderer Seite:
URL (z.b. http://www.test.com) in das Feld eintragen.
Standard: Feld bleibt leer.



Bilddaten hochladen

[Redaktions-Overlay] TEST



Einfach in das Textfeld klicken, um mit dem Editieren zu beginnen.
Zum Stoppen außerhalb des Textfeldes klicken.


Menü

Overlay beenden ohne zu speichern

Daten speichern



Kategorie bestimmen


Bestätigungsemail an


Tests von anderer Seite:
URL (z.b. http://www.test.com) in das Feld eintragen.
Standard: Feld bleibt leer.



Bilddaten hochladen
Copyright Spiel&Presse e.V. 2015 bis heute. See Kontakt/Impressum for more Informations. All rights reserved.
Diese Webseite verwendet Cookies, um Benutzern den Zugang als User zu ermöglichen.
Weitere Infos zu unserer Sicherheitspolitik finden im Datenschutzbereich.