Checkpoint SpielxPress

[Zugang zum Data-Repository]

Loggen Sie sich mit Ihren Zugangsdaten ein (Login) oder fordern Sie Zugangsdaten an (Register). Das Data-Repository ist für SpielxPress-Leser und soll in Zukunft weitere Daten und Artikel aus der Welt der Spiele beinhalten.


Login








Passwort vergessen?
[Funktion noch nicht verfügbar]

Noch kein Login?
      Kostenfrei registrieren!



[v6: 01.061 160]
SpielxPress - Welt der Spiele in einem Magazin. Folgen Sie uns auf den Spuren der Spiele aus aller Welt und unterhalten Sie sich - Spiele regen die Phantasie an und helfen zu entspannen.
 FB-Seite SxP  
 Twitter-Seite SxP  

SpielxPress-Test

[2016-05-09 10:00:24] #Id: 13751 | View: 18548

Historisches Burgtreiben auf der Rosenburg

Vom 29. April bis zum 1.Mai fand auch heuer wieder das historische Burgtreiben auf der Rosenburg in der Nähe von Horn statt. Dieses Mal unter dem Motto "Landsknechte und Musketiere". Da wir schon lange nicht mehr auf der Rosenburg dabei waren, haben wir dieses Jahr mal wieder vorbeigeschaut. Dies ist unser Fazit:


Die Aussteller, die Atmosphäre und die generell geniale Kulisse der Rosenburg haben wieder für ein fulminantes Event gesorgt. Landsknechte haben geschossen, Klingenspiel hat gekämpft. Es wurde getanzt und gesungen, getrunken und gut gespeist... Alles beim Alten möchte man sagen und leider (!) war es auch so. Denn wie in den vergangenen Jahren war der Eintrittspreis gesalzen. 14€, keine Ermäßigung für die Gewandung - egal wie aufwändig diese auch war - kein inkludierter Eintritt ins Schloss und nicht mal ein Getränkegutschein um das Gemüt zu besänftigen.

Mag sein, dass die Rosenburg wirklich einmalig ist und ja, das Event ist die Anreise sicher wert, aber eine solche Abzocke führt nicht unbedingt zu zufriedener Kundschaft. So sehr wir das heurige Event auch genossen haben, wir werden uns das Ganze nächstes Jahr ernsthaft überlegen und vielleicht dauert es dann wieder drei Jahre, bis wir dem Renaissance Schloss wieder eine Chance geben. Die Frage für die Veranstalter ist wohl, ob nicht nur wir, sondern auch andere Besucher so reagieren werden?! {STr}

[upd. 2016-05-09 09:59:50::31(STr)]

[zum Seitenanfang retour]


[Redaktions-Overlay] TEST



Einfach in das Textfeld klicken, um mit dem Editieren zu beginnen.
Zum Stoppen außerhalb des Textfeldes klicken.

Historisches Burgtreiben auf der Rosenburg

Vom 29. April bis zum 1.Mai fand auch heuer wieder das historische Burgtreiben auf der Rosenburg in der Nähe von Horn statt. Dieses Mal unter dem Motto "Landsknechte und Musketiere". Da wir schon lange nicht mehr auf der Rosenburg dabei waren, haben wir dieses Jahr mal wieder vorbeigeschaut. Dies ist unser Fazit:


Die Aussteller, die Atmosphäre und die generell geniale Kulisse der Rosenburg haben wieder für ein fulminantes Event gesorgt. Landsknechte haben geschossen, Klingenspiel hat gekämpft. Es wurde getanzt und gesungen, getrunken und gut gespeist... Alles beim Alten möchte man sagen und leider (!) war es auch so. Denn wie in den vergangenen Jahren war der Eintrittspreis gesalzen. 14€, keine Ermäßigung für die Gewandung - egal wie aufwändig diese auch war - kein inkludierter Eintritt ins Schloss und nicht mal ein Getränkegutschein um das Gemüt zu besänftigen.

Mag sein, dass die Rosenburg wirklich einmalig ist und ja, das Event ist die Anreise sicher wert, aber eine solche Abzocke führt nicht unbedingt zu zufriedener Kundschaft. So sehr wir das heurige Event auch genossen haben, wir werden uns das Ganze nächstes Jahr ernsthaft überlegen und vielleicht dauert es dann wieder drei Jahre, bis wir dem Renaissance Schloss wieder eine Chance geben. Die Frage für die Veranstalter ist wohl, ob nicht nur wir, sondern auch andere Besucher so reagieren werden?! {STr}

[upd. 2016-05-09 09:59:50::31(STr)]

Menü

Overlay beenden ohne zu speichern

Daten speichern



Kategorie bestimmen


Bestätigungsemail an


Tests von anderer Seite:
URL (z.b. http://www.test.com) in das Feld eintragen.
Standard: Feld bleibt leer.



Bilddaten hochladen

[Redaktions-Overlay] TEST



Einfach in das Textfeld klicken, um mit dem Editieren zu beginnen.
Zum Stoppen außerhalb des Textfeldes klicken.


Menü

Overlay beenden ohne zu speichern

Daten speichern



Kategorie bestimmen


Bestätigungsemail an


Tests von anderer Seite:
URL (z.b. http://www.test.com) in das Feld eintragen.
Standard: Feld bleibt leer.



Bilddaten hochladen
Copyright Spiel&Presse e.V. 2015 bis heute. See Kontakt/Impressum for more Informations. All rights reserved.
Diese Webseite verwendet Cookies, um Benutzern den Zugang als User zu ermöglichen.
Weitere Infos zu unserer Sicherheitspolitik finden im Datenschutzbereich.