Checkpoint SpielxPress

[Zugang zum Data-Repository]

Loggen Sie sich mit Ihren Zugangsdaten ein (Login).


Login











[v6: 01.061 160]
SpielxPress - Welt der Spiele in einem Magazin. Folgen Sie uns auf den Spuren der Spiele aus aller Welt und unterhalten Sie sich - Spiele regen die Phantasie an und helfen zu entspannen.
 FB-Seite SxP  
 Twitter-Seite SxP  

News - Top

[2018-04-22 17:35:01] #Newsid: 15220 | View: 1553

Yakuza 6: The Song of Life erscheint für PlayStation 4

Das letzte Kapitel von Kazuma Kiryu, dem Drachen von Dojima und Hauptprotagonist von SEGAs‘ langjährigem Yakuza-Franchise, findet ab heute ein Ende. Yakuza 6: The Song of Life erscheint in Nord- und Südamerika sowie Europa für PlayStation 4 und ist dank der neuen "Dragon Engine“ der bisher technologisch fortschrittlichste Yakuza-Titel.


Bereits seit 2005 dauert die beschwerliche Reise von Kazuma Kiryu an, dem Drachen von Dojima und einem der letzten legendären Yakuza, und die Zeit war gespickt von schweren Kämpfen und tiefgreifenden Entscheidungen, die Einfluss auf das Schicksal zahlreicher Menschen und Persönlichkeiten in Kiryus‘ Umfeld genommen haben. Nach drei Jahren frisch aus der Haftstrafe entlassen, merkt ein derweilen 48 Jahre alter und vom Leben gezeichneter Kiryu, dass Ziehtochter Haruka aus dem Waisenhaus verschwunden ist, in dem er nach ihr sucht. Schon sehr bald führt ihn die Spur in seine alten Jagdgründe in Kamurocho. Dort angekommen erfährt er, dass Haruka unter mysteriösen Umständen von einem Auto angefahren wurde und seit diesem Tag im Koma liegt. Und erneut hält das Schicksal Überraschungen für Kiryu bereit, denn er erfährt, dass Haruka einen Sohn hat, um den er sich nun kümmern muss. Mit dem Kind im Arm reist Kiryu in die Stadt Onomichi, um die Wahrheit über Haruka und das Kind zu ergründen. Doch finstere Geheimnisse decken sich plötzlich vor ihm auf, denn die Yakuza schläft nicht in Hiroshima.

Von der unvergleichlichen neuen Umgebung von Onomichi, einer wunderschönen, verschlafenen Hafenstadt in der Präfektur Hiroshima, bis zur neuesten Entwicklung von Kamurocho, dem größten Rotlichtviertel in Tokio, ist Yakuza 6 die ultimative Iteration, in der die Mischung aus packender Kriminalgeschichte, hyper-explosivem Kampf sowie den Lastern und Ablenkungen, die diese Orte zu bieten haben, perfekt in Szene gesetzt werden.

Yakuza 6: The Song of Life-Features:
· Betreten Sie die „Dragon Engine“
· Erkunden Sie das neue Kamurocho und die schöne Gegend Onomichi
· Let the Bodies Hit the Floor
· Komplette japanische Sprachausgabe

Das letzte Kapitel der Odysee Kazuam Kiryus feiert SEGA mit der ersten Yakuza Premium Edition in der Geschichte des Franchise. Nach einem langen Tag des Schädelzerbrechens und Babysittens gibt es nichts das mehr entspannt, als die „After Hours Premium Edition“. Jeder, dem die Beteiligung an rituellen Trinkopferungen nicht so wichtig ist, kann das Spiel in der limitierten Launch-Edition vorbestellen. Diese verfügt ebenfalls über ein edles Hardcover Artbook, das gleichzeitig als Halter der Disc funktioniert.

Für mehr Informationen besuchen sie bitte http://yakuza.sega.com.

[zum Seitenanfang retour]

[2018-04-22 04:35:02] #Newsid: 15219 | View: 8875

Professional Artist Program im Europa-Park gestartet

Gemeinsam haben Deutschlands größter Freizeitpark und die Europa-Park Talent Academy vor Kurzem das „Professional Artist Program“ ins Leben gerufen. Es richtet sich an ausgewählte Nachwuchskünstler und bietet ihnen die einzigartige Möglichkeit, eine exzellente, zweijährige Ausbildung in Theorie und Praxis mit zertifiziertem Abschluss zu absolvieren. Im März haben die ersten sechs Talente das anspruchsvolle Studium im Europa-Park aufgenommen. In den kommenden 24 Monaten unterrichten erstklassige internationale Dozenten die Teilnehmer in vier großen Fachbereichen und begleiten sie auf ihrem Weg zu erfolgreichen Künstlern von morgen.


Mit dem „Professional Artist Program“ lassen der Europa-Park und die Europa-Park Talent Academy eine lang gehegte Vision Wirklichkeit werden: Die professionelle Ausbildung von Nachwuchskünstlern im eigenen Hause. Mit dem ambitionierten Projekt bilden Deutschlands größter Freizeitpark und die Talentschmiede von Katja Mack zukünftig selbst qualifizierte Tänzer aus und bereiten sie optimal auf die vielfältigen Anforderungen der Entertainmentszene sowie eine langfristige Künstlerkarriere vor. Mit dem Ziel, sich in nur wenigen Jahren zu einer staatlich anerkannten Institution zu entwickeln, haben im März die ersten Studenten die zertifizierte Ausbildung an der Privatschule begonnen.

Anspruchsvolle Ausbildung

In den nächsten zwei Jahren erhalten die 18- bis 20-Jährigen an sechs Tagen in der Woche umfangreichen Theorie- und Praxisunterricht. Neben einer wissenschaftlichen Ausbildung umfasst der herausfordernde Lehrplan die Bereiche Tanz und Akrobatik, fachpraktische Elemente sowie zahlreiche Sondertrainings und Workshops. In den theoretischen Schulungen erwarten die Teilnehmer unter anderem die Inhalte Anatomie, Tanzgeschichte, Sprachunterricht und die Welt des Entertainment. Sie sollen ebenso die Kreativität und Offenheit wie die Intelligenz und Wissbegierde der jungen Talente fördern und fordern. Sowohl solide Künstlertechniken, als auch künstlerische Prozesse werden darüber hinaus in den zahlreichen praktischen Einheiten vermittelt. Die tänzerisch-akrobatische Ausbildung widmet sich beispielsweise dem Klassischen Ballett, Jazz Dance und Contemporary sowie dem Hula Hoop und der Luftakrobatik am Ring, Silk und den Strapaten. In der Fachpraxis werden etwa der Gesang, die Improvisationsfähigkeiten sowie die Schauspielkunst geschult. In ausgewählten Zusatzkursen lernen die Schüler außerdem wie sie sich am besten fit halten und ernähren oder später richtig bewerben und Buchhaltung führen. Darüber hinaus dürfen sich die Auszubildenden auf diverse Sessions mit bekannten internationalen Choreographen, Künstlern und Tänzern freuen.

Optimale Voraussetzungen

Von Beginn an sind die Teilnehmer des „Professional Artist Program“ eng in die Entertainment-Abteilung und die internationale Gemeinschaft des Europa-Park eingebunden. Im Rahmen öffentlicher Auftritte sowie der Mitwirkung an unterschiedlichen Showformaten können die Talente Gelerntes direkt in Deutschlands größtem Freizeitpark anwenden und vielfältige Bühnenerfahrung sammeln. Ebenso profitieren sie von dem Austausch mit den routinierten Kollegen und ihren jahrelangen Erfahrungen. Gemeinsam mit ihnen wohnen die Studenten in den Künstlerhäusern. Auf diese Weise haben sie stets Kontakt zu Gleichgesinnten und müssen sich zudem keine Gedanken über Unterkunft und Verpflegung machen. Der Fokus liegt somit voll und ganz auf der anspruchsvollen Ausbildung.

Starkes Know-How

Insgesamt betreut ein über 20-köpfiges Team aus dem Europa-Park sowie der Europa-Park Talent Academy das „Professional Artist Program“. Dabei garantieren die 18 ausgezeichneten Dozenten sowie die fachliche und pädagogische Leistung des renommierten Kollegiums eine in Deutschland einzigartige Künstlerausbildung. In regelmäßigen Abständen nehmen die Lehrkräfte Zwischenprüfungen ab und halten mit ihren Schützlingen Rücksprache über ihre persönliche Entwicklung. Zu den großen Jahres- und Abschlussprüfungen werden darüber hinaus anerkennte Experten der Entertainmentbranche sowie anderer Lehreinrichtungen hinzugezogen.

Langfristige Perspektive

Erfolgreiche Absolventen des „Professional Artist Program“ haben beste Aussichten auf ein festes Engagement im Europa-Park. Aufgrund ihres qualifizierten Abschlusses sind die Nachwuchskünstler jedoch auch darüber hinaus gefragt und haben optimale Voraussetzungen, in der internationalen Entertainmentszene Fuß zu fassen. In diesem Jahr haben die ersten sechs Talente das zertifizierte Studium des Europa-Park und der Europa-Park Talent Academy aufgenommen. Bereits 2019 wird das Kollegium weitere zehn Bewerber für das professionelle Ausbildungsprogramm auswählen.

[zum Seitenanfang retour]

[2018-04-21 16:35:01] #Newsid: 15218 | View: 16152

Play Minecraft with your eyes

UK-based gamers’ charity SpecialEffect have today released their unique open-source EyeMine software that will enable many people with severe physical disabilities to play Minecraft - using only their eyes.


Windows-based EyeMine is free to download for anyone with a Minecraft account and works with a number of suitable eye-trackers. It can be made compatible with any eye tracker that can control a mouse pointer. 

The software has a number of ability levels. If players can use eye gaze to select a square button about a quarter of the height of a monitor, they should be able to walk, fly and attack. More accurate eye control enables players to build, select items from the inventory and chat.

The help of a number of people with physical disabilities has been vital in the development and testing of the software. One of them, Becky Tyler, demonstrated the software to her gaming heroes (and long time SpecialEffect supporters) Lewis Brindley and Mark Turpin of the Yogscast recently.

SpecialEffect Founder and CEO Dr Mick Donegan said, “For us, EyeMine represents a watershed development. It’s a flagship example of taking the experience we’ve gained through our one-to-one work with gamers with the most severe physical disabilities and translating it into a means of helping a huge number of people on a global scale.”

Promo video: https://youtu.be/YgibEGdjt9Y
Overview: http://www.specialeffect.org.uk/eyemine
Download and full details at https://github.com/SpecialEffect/EyeMine/wiki
Tutorials: http://bit.ly/2qyL4x6
Please note: EyeMine is not compatible with Minecraft on mobile or gaming consoles.

[zum Seitenanfang retour]



[Redaktions-Overlay] NEWS



Einfach in das Textfeld klicken, um mit dem Editieren zu beginnen.
Zum Stoppen außerhalb des Textfeldes klicken.


Menü

Overlay beenden ohne zu speichern

Daten speichern



Kategorie bestimmen


Bestätigungsemail an



Bilddaten hochladen

[Redaktions-Overlay] NEWS



Einfach in das Textfeld klicken, um mit dem Editieren zu beginnen.
Zum Stoppen außerhalb des Textfeldes klicken.


Menü

Overlay beenden ohne zu speichern

Daten speichern



Kategorie bestimmen


Bestätigungsemail an



Bilddaten hochladen
Copyright Spiel&Presse e.V. 2015 bis heute. See Kontakt/Impressum for more Informations. All rights reserved.
Diese Webseite verwendet Cookies, um Benutzern den Zugang als User zu ermöglichen.
Weitere Infos zu unserer Sicherheitspolitik finden im Datenschutzbereich.