Checkpoint SpielxPress

[Zugang zum Data-Repository]

Loggen Sie sich mit Ihren Zugangsdaten ein (Login).


Login











[v6: 01.061 160]
SpielxPress - Welt der Spiele in einem Magazin. Folgen Sie uns auf den Spuren der Spiele aus aller Welt und unterhalten Sie sich - Spiele regen die Phantasie an und helfen zu entspannen.
 FB-Seite SxP  
 Twitter-Seite SxP  

News

[2018-12-20 08:35:01] #Newsid: 15609 | View: 8436

Der Tourist Bus Simulator ist erhältlich

 Aerosoft hat heute zusammen mit dem Entwickler TML-Studios bekanntgegeben, dass der Tourist Bus Simulator ab sofort erhältlich ist. Der neue Titel von TML- Studios und PeDePe macht es möglich, ein eigenes Busunternehmen auf der beliebten Ferieninsel Fuerteventura aufzubauen und als Busfahrer die Fahrten auf den teilweise unbefestigten Wegen und abwechslungsreichen Straßen durch Städte und Dörfer zu meistern.


Es stehen unterschiedliche Fahrten zur Verfügung: Shuttlefahrten zwischen Flughafen und Hotels, Sightseeing-Touren, auf denen Touristen die Insel bewundern können sowie reguläre Linienfahrten, die Fahrgäste von A nach B bringen. Zu den Aufgaben des Spielers zählt zudem die Fuhrparkverwaltung, inklusive Pflege und Wartung der Fahrzeuge sowie die Personalplanung. Erfolgreiche Chefs können ihren Fuhrpark und den Betrieb kontinuierlich ausbauen.

Für den Tourist Bus Simulator wurde die komplette Insel Fuerteventura mit einer großen Anzahl an Straßen, unbefestigten Pisten, Städten, Dörfern und Stränden detailgetreu nachgebaut. Alle Bereiche können mit den Bussen MAN Lion’s Coach und Lion’s Coach C, die auf der komplett im Spiel umgesetzten Insel auch in der Realität zum Einsatz kommen, frei befahren werden. Durch den Maßstab 1:5 sind auch lange Bustouren in angenehmer Fahrtzeit zu schaffen.

Der Tourist Bus Simulator ist sowohl als Download, als auch als Box im Aerosoft-Shop, auf Steam sowie im ausgewählten Fachhandel erhältlich.

[zum Seitenanfang retour]


[Redaktions-Overlay] NEWS



Einfach in das Textfeld klicken, um mit dem Editieren zu beginnen.
Zum Stoppen außerhalb des Textfeldes klicken.

Der Tourist Bus Simulator ist erhältlich

 Aerosoft hat heute zusammen mit dem Entwickler TML-Studios bekanntgegeben, dass der Tourist Bus Simulator ab sofort erhältlich ist. Der neue Titel von TML- Studios und PeDePe macht es möglich, ein eigenes Busunternehmen auf der beliebten Ferieninsel Fuerteventura aufzubauen und als Busfahrer die Fahrten auf den teilweise unbefestigten Wegen und abwechslungsreichen Straßen durch Städte und Dörfer zu meistern.


Es stehen unterschiedliche Fahrten zur Verfügung: Shuttlefahrten zwischen Flughafen und Hotels, Sightseeing-Touren, auf denen Touristen die Insel bewundern können sowie reguläre Linienfahrten, die Fahrgäste von A nach B bringen. Zu den Aufgaben des Spielers zählt zudem die Fuhrparkverwaltung, inklusive Pflege und Wartung der Fahrzeuge sowie die Personalplanung. Erfolgreiche Chefs können ihren Fuhrpark und den Betrieb kontinuierlich ausbauen.

Für den Tourist Bus Simulator wurde die komplette Insel Fuerteventura mit einer großen Anzahl an Straßen, unbefestigten Pisten, Städten, Dörfern und Stränden detailgetreu nachgebaut. Alle Bereiche können mit den Bussen MAN Lion’s Coach und Lion’s Coach C, die auf der komplett im Spiel umgesetzten Insel auch in der Realität zum Einsatz kommen, frei befahren werden. Durch den Maßstab 1:5 sind auch lange Bustouren in angenehmer Fahrtzeit zu schaffen.

Der Tourist Bus Simulator ist sowohl als Download, als auch als Box im Aerosoft-Shop, auf Steam sowie im ausgewählten Fachhandel erhältlich.

Menü

Overlay beenden ohne zu speichern

Daten speichern



Kategorie bestimmen


Bestätigungsemail an



Bilddaten hochladen

[Redaktions-Overlay] NEWS



Einfach in das Textfeld klicken, um mit dem Editieren zu beginnen.
Zum Stoppen außerhalb des Textfeldes klicken.


Menü

Overlay beenden ohne zu speichern

Daten speichern



Kategorie bestimmen


Bestätigungsemail an



Bilddaten hochladen
Copyright Spiel&Presse e.V. 2015 bis heute. See Kontakt/Impressum for more Informations. All rights reserved.
Diese Webseite verwendet Cookies, um Benutzern den Zugang als User zu ermöglichen.
Weitere Infos zu unserer Sicherheitspolitik finden im Datenschutzbereich.