Checkpoint SpielxPress

[Zugang zum Data-Repository]

Loggen Sie sich mit Ihren Zugangsdaten ein (Login).


Login











[v6: 01.061 160]
SpielxPress - Welt der Spiele in einem Magazin. Folgen Sie uns auf den Spuren der Spiele aus aller Welt und unterhalten Sie sich - Spiele regen die Phantasie an und helfen zu entspannen.
 FB-Seite SxP  
 Twitter-Seite SxP  

News - Top

[2019-03-26 16:35:01] #Newsid: 15753 | View: 2387

‘The Name of the Game’ - Documentary Following the Creation of Nex Machina

Futurism Studios in association with New Dawn today announced that feature-length video game documentary, The Name of the Game, will be featured in the 2nd Annual GDC Film Festival in San Francisco. The Name of the Game follows the collaboration between Finnish video game development studio, Housemarque (Resogun, Dead Nation), and legendary video game designer Eugene Jarvis (Defender, Robotron) as they ride the emotional roller coaster of making a game in a tumultuous, high pressure industry. The film is available on iTunes, Amazon Video, VUDU, Google Play, Microsoft Movies & TV, Vimeo and is currently on sale on STEAM.


The Name of the Game accompanies the development team on a behind-the-scenes, transatlantic journey of video game creation that resulted in one of the most critically-acclaimed arcade-style shooters of all time, Nex Machina. With executive producer Jason Taylor (X-Men: First Class, X-Men: Days of Future Past, X-Men: Apocalypse) and directors Paul J. Vogel and Jarno Elonen at helm, the documentary tells the true behind-the-scenes story of the struggles of making a game, capturing the boisterous highs, extreme lows, and everything in between, in the hectic world of video game development. The film released theatrically in Finland on November 23rd, and while stirring up controversy for shedding light on some of the issues in the video games industry, the documentary quickly became one of the highest-rated documentaries of 2018, domestically.

Nex Machina is a tribute to the arcade classics of the 1980s, set in a world where humans have become deeply dependent on technology while the machines around them have reached consciousness and surpassed human intelligence tenfold. The machines turn on their creators and make it their mission to eradicate human life. Nex Machina features explosive classic arcade gameplay, while making full use of today’s technology to complement highly developed twin-stick play. In the vein of cult classics like Resogun and Robotron, Nex Machina is the ultimate top-down voxel shooter where everything can be blown to pieces.

For more information, please visit http://www.housemarque.com/games/nexmachina/ as well as Housemarque’s social media channels on Facebook, Twitter, YouTube and Twitch.

[zum Seitenanfang retour]

[2019-03-25 23:35:01] #Newsid: 15752 | View: 4936

EXIT VR lädt in „HUXLEY 2 - The Adventure Begins” zu einem virtuellen Live Escape Abenteuer

Nach dem großen Erfolg des preisgekrönten VR-Adventures „HUXLEY: Save The Future“ entdecken Spieler im Steampunk-inspirierten Prequel „HUXLEY 2 - The Adventure Begins“ die Ursprünge der Geschichte um den Roboter HUXLEY und seiner Familie.


Das Berliner Start-up EXIT VR erweitert das HUXLEY - Universum um „HUXLEY 2 - The Adventure Begins“, das Prequel zum mehrfach ausgezeichneten ersten deutschen Virtual Reality Live Adventure „HUXLEY: Save The Future“. Das einzigartige digitale Spielerlebnis verbindet Live Escape Game und Virtual Reality in einem atemberaubenden Abenteuer. Während Spieler im ersten Teil in einer von Maschinen beherrschten Zukunft die Welt retten mussten, reisen sie im zweiten Teil zurück in das von Steampunk und Jules Vernes inspirierte 19. Jahrhundert. Hier machen sie sich auf die Suche nach der Quelle der ultimativen Energie und den Geheimnissen hinter der Legende von HUXLEY.

In Teams von zwei bis vier Teilnehmern brechen die Spieler virtuell in das Jahr 1872 auf, um der Legende von HUXLEY zu folgen. Ausgestattet mit genialen Erfindungen des Professors, einem Luftschiff und dem Roboter HUXLEY als Begleiter steht das Team vor der Aufgabe, die Energiequelle zu finden, die in der Legende von HUXLEY beschrieben ist.

Für das digitale Abenteuer werden Spieler mit HTC Vive Brille und Controller, einem kabellosen Computer Rucksack und einem Headset zur Kommunikation ausgestattet, um die Rätsel zu lösen. Während des Spiels bewegen sich die Spieler mittels VR-Technik frei in der digitalen Welt.  Wie der erste Teil kann auch „HUXLEY 2“ von Einzelteams mit zwei bis vier Personen, oder im Battle Modus mit zwei Teams mit jeweils bis zu vier Personen gespielt werden. Der Preis der etwa 44-minütigen Rätselreise liegt bei 26 - 38 € pro Person.

Alle Locations weltweit, sowie weitere Informationen zu EXIT VR, dem HUXLEY-Universum und Buchungstermine unter: https://exit-vr.de/

[zum Seitenanfang retour]

[2019-03-25 06:35:01] #Newsid: 15751 | View: 9365

The Voice of Germany - für PlayStation4 und Nintendo Switch verfügbar.

Ravenscourt und Voxler geben die Veröffentlichung zum offiziellen Videospiel der TV-Show “The Voice of Germany” bekannt. Der deutsche Ableger “The Voice of Germany - Das offizielle Videospiel“ ist für die PlayStation4 und Nintendo Switch erhältlich. Die Playlist strotz in diesem Jahr vor neuen Hits und bekannten Klassikern und bietet so die perfekten Voraussetzungen um zur „Voice of Germany“ zu werden.


Dem Spieler gehört die Bühne! Werden sich die Gesangs-Coaches umdrehen, während der Spieler seine Lieblingssongs zum Besten gibt? Jeder kann die weltberühmte TV-Show nun von zuhause aus erleben, während man sich durch die einzelnen Stationen der Show singt, um “The Voice of Germany” zu werden.

“The Voice of Germany” - Das offizielle Videospiel
Im Spiel werden 35 deutsche und internationale Songs zur Verfügung stehen! Mit dabei sind Interpreten wie Die Fantastischen Vier ft. Clueso mit “Zusammen”, Silbermond mit “Ja”, Max Giesinger mit “Wenn sie tanzt”, Andreas Bourani mit “Auf uns”, Alice Merton mit “No Roots”, Ariana Grande mit “no tears left to cry” und Imagine Dragons mit “Whatever It Takes” und viele mehr!

[zum Seitenanfang retour]