Checkpoint SpielxPress

[Zugang zum Data-Repository]

Loggen Sie sich mit Ihren Zugangsdaten ein (Login).


Login











[v6: 01.061 160]
SpielxPress - Welt der Spiele in einem Magazin. Folgen Sie uns auf den Spuren der Spiele aus aller Welt und unterhalten Sie sich - Spiele regen die Phantasie an und helfen zu entspannen.
 FB-Seite SxP  
 Twitter-Seite SxP  

News

[2005-10-09 18:35:03] #Newsid: 881 | View: 867

ESL Pro Series VII

Bundesweite Liga für Computerspiele gastiert am 14. Oktober 2005 in Hamburg

Am 19. August 2005 hat Europas größte Liga für Computerspiele auf der Leipziger Games Convention den Startschuss gegeben für die siebte Saison der eSports-Profiliga, der ESL Pro Series. Sie ist mit 120.000 Euro Deutschlands höchst dotierte Liga für professionelles Computerspielen.
Jetzt kommt die Liga zum sechsten Punktespiel am 14. Oktober 2005 nach Hamburg in das Studio Hamburg (Atelier 3). Zwei Einzelspieler in der Disziplin Warcraft 3 und zwei Counter-Strike-Mannschaften (mit einem Hamburger Teammitglied) kämpfen live vor Publikum um wertvolle Punkte im Wettbewerb um die Deutsche Meisterschaft im elektronischen Sport und um 120.000 Euro Preisgeld.

Das sechste Intel Friday Night Game - kurz iFNG - in Hamburg mit erwarteten 400 Besuchern ist nur eine Station der Tournee durch die Bundesrepublik mit insgesamt elf Events in den größten deutschen Städten. Die Tournee findet dann ihren Höhepunkt in den Finalbegegnungen im Dezember 2005 in Köln.

Mehr Informationen zur ESL und zum Thema eSports sind unter www.esl-europe.net/de und unter www.turtle-entertainment.de erhältlich.

[zum Seitenanfang retour]


[Redaktions-Overlay] NEWS



Einfach in das Textfeld klicken, um mit dem Editieren zu beginnen.
Zum Stoppen außerhalb des Textfeldes klicken.

ESL Pro Series VII

Bundesweite Liga für Computerspiele gastiert am 14. Oktober 2005 in Hamburg

Am 19. August 2005 hat Europas größte Liga für Computerspiele auf der Leipziger Games Convention den Startschuss gegeben für die siebte Saison der eSports-Profiliga, der ESL Pro Series. Sie ist mit 120.000 Euro Deutschlands höchst dotierte Liga für professionelles Computerspielen.
Jetzt kommt die Liga zum sechsten Punktespiel am 14. Oktober 2005 nach Hamburg in das Studio Hamburg (Atelier 3). Zwei Einzelspieler in der Disziplin Warcraft 3 und zwei Counter-Strike-Mannschaften (mit einem Hamburger Teammitglied) kämpfen live vor Publikum um wertvolle Punkte im Wettbewerb um die Deutsche Meisterschaft im elektronischen Sport und um 120.000 Euro Preisgeld.

Das sechste Intel Friday Night Game - kurz iFNG - in Hamburg mit erwarteten 400 Besuchern ist nur eine Station der Tournee durch die Bundesrepublik mit insgesamt elf Events in den größten deutschen Städten. Die Tournee findet dann ihren Höhepunkt in den Finalbegegnungen im Dezember 2005 in Köln.

Mehr Informationen zur ESL und zum Thema eSports sind unter www.esl-europe.net/de und unter www.turtle-entertainment.de erhältlich.

Menü

Overlay beenden ohne zu speichern

Daten speichern



Kategorie bestimmen


Bestätigungsemail an



Bilddaten hochladen

[Redaktions-Overlay] NEWS



Einfach in das Textfeld klicken, um mit dem Editieren zu beginnen.
Zum Stoppen außerhalb des Textfeldes klicken.


Menü

Overlay beenden ohne zu speichern

Daten speichern



Kategorie bestimmen


Bestätigungsemail an



Bilddaten hochladen
Copyright Spiel&Presse e.V. 2015 bis heute. See Kontakt/Impressum for more Informations. All rights reserved.
Hintergrundbild: www.alphacoders.com | Foto: Lincoln Harrison (2013). Diese Webseite verwendet Cookies, um Benutzern den Zugang als User zu ermöglichen.
Weitere Infos zu unserer Sicherheitspolitik finden Sie im Datenschutzbereich.