Checkpoint SpielxPress

[Zugang zum Data-Repository]

Loggen Sie sich mit Ihren Zugangsdaten ein (Login).


Login












[v7: 01.062]

SpielxPress. Folge uns auf den Spuren der Spiele aus aller Welt
und unterhalte dich - Spiele regen die Phantasie an und helfen zu entspannen.


News - Top

[2021-11-29 14:35:01]  #Newsid: 17509 | View: 409

Die Multiplayer-Sandbox Myth of Empires versetzt Spieler ins antike Asien

Durch Allianzen oder Krieg gilt es in der wunderschönen Sandbox, die miteinander verbundenen PvE- und PvP-Server zu vereinen. Das Entwicklerstudio Angela Game hat den Early Access-Launch von Myth of Empires auf Steam gestartet. Die PvP- und PvE-Server sind ab sofort geöffnet und laden Spieler in eine umfangreiche, liebevoll gestaltet und wunderschöne Multiplayer-Sandbox im antiken Asien ein. Hier können Spieler frei zwischen den PvP- und PvE-Servern wechseln, sogenannten „Counties” („Bezirke”). All diese Counties sind miteinander unter einem „World Server” verbunden. Ob durch Allianzen zwischen Gilden oder großangelegte Eroberungskriege, es liegt an den Spielern, die Welt zu vereinen. Myth of Empires unterstützt neueste Grafiktechnologien, wie Raytracing, DLSS und mehr.


Myth of Empires spielt auf dem asiatischen Kontinent und orientiert sich an historischen Begebenheiten. Die Welt wurde akribisch und detailliert von Hand erstellt, um eine möglichst authentische Erfahrung zu schaffen, mitsamt realistischer Geografie, Landformen, Flora und Fauna sowie einem reichen kulturellen Hintergrund, der den Spielern ein erfrischendes und neuartiges Abenteuer bietet. Da sich das Spiel stark auf reale, historische Umstände bezieht, werden Spieler keinen Zugang zu Fantasy-Elementen wie Magie haben - stattdessen bietet das Spiel eine immersive Sandbox mit detaillierten Bau- und Handwerkssystemen in Kombination mit einer tiefgreifenden Charakterprogression.

Das Setting beeinflusst zudem die Kampfmechanik stark, ein essenzielles Mittel für Spieler, um das Endziel zu erreichen: Die Vereinigung aller Counties unter einer Herrschaft. In Myth of Empires können Gilden und Allianzen Counties erobern und so über Asien herrschen. All dies wird dank der nahtlosen Verbindung von PvE- und PvP-Servern möglich, die allen Spielern verschiedene Möglichkeiten bietet, Spaß im Spiel zu haben.

Myth of Empires ist ab sofort im Early Access auf Steam verfügbar:
https://store.steampowered.com/app/1371580/Myth_of_Empires/

Hier geht es zum Discord-Server von Myth of Empires: https://discord.gg/SU9rR7pKEU
Zum Twitter-Kanal von Myth of Empires geht’s hier: https://twitter.com/MythOfEmpires
Myth of Empires auf Instagram: https://www.instagram.com/mythofempires/
Der Facebook-Kanal von Myth of Empires findet sich hier: https://www.facebook.com/gaming/MythofEmpires
Myth of Empires wird von T’ien-Kung Studio, einem Team von Angela Game entwickelt.


[2021-11-29 00:35:01]  #Newsid: 17508 | View: 920

Maximum Gold: El Dorado erscheint für das beliebte Yu-Gi-Oh! TRADING CARD GAME (TCG)

Das Set und vier neue Accessories, die das beliebte Link-Monster I:P Maskerena abbilden, sind bei teilnehmenden Händlern in Europa erhältlich. Das letztjährige Maximum Gold-Set war mit der Einführung eines noch nie dagewesenen Kartentyps ein großer Erfolg bei Fans: die Premium Gold Rare mit erhabenen, reflektierenden Golddetails. Mit Maximum Gold: El Dorado, dem Nachfolger auf das erfolgreiche Set aus dem Vorjahr, kehren die Premium Gold Rares wieder zurück. Zehn weitere Karten, darunter I:P Maskerena und Albtraumritter Einhorn, erhalten zusätzlich zur Premium Gold Rare-Version ein komplettes Makeover mit neuem Varianten-Artwork.

Jede Maximum Gold: El Dorado-Box enthält vier Packungen mit je sieben Karten: zwei Premium Gold Rares und fünf Gold Letter Rares. Maximum Gold: El Dorado ist erhältlich. Weitere Details sind unter https://img.yugioh-card.com/de/products/detail.php?id=mged zu finden.

Ebenfalls erscheinen heute vier neue I:P Maskerena-Yu-Gi-Oh! TCG-Accessories, die beeindruckende Artworks des wettkampfstarken Monsters zeigen, welches eine sehr beliebte Ergänzung zum Spiel ist.
Ab sofort sind alle vier Accessories der I:P Maskerena-Kollektion erhältlich, darunter I:P Maskerena Card Case, I:P Maskerena 9-Pocket Duelist Portfolio, I:P Maskerena Game Mat, und I:P Maskerena Card Sleeves, mit 50 Hüllen.

Das populäre Yu-Gi-Oh! TRADING CARD GAME ist weltweit verfügbar, die Produkte sind in über 80 Ländern und in neun Sprachen erhältlich, um von Fans aller Altersstufen gespielt werden zu können. Alle aktuellen Meldungen, Nachrichten und Informationen rund um das Yu-Gi-Oh! TRADING CARD GAME und die entsprechenden Produkte gibt es auf folgenden Kanälen:
Webpage: www.yugioh-card.com
Facebook: www.facebook.com/YuGiOhCardEU
YouTube: www.youtube.com/YuGiOhCardEU
Instagram: www.instagram.com/YuGiOhCardEU
Twitter:  www.twitter.com/YuGiOhCardEU
Twitch:  www.twitch.tv/YuGiOhCardEU

[upd. 2021-11-20 15:50:15::11(AKo)]


[2021-11-28 10:35:01]  #Newsid: 17507 | View: 1470

Halo Infinite Multiplayer Beta und Season 1 verfügbar

Xbox feiert 20-jähriges Jubiläum und veröffentlicht im Zuge der großen Xbox Anniversary Celebration die Halo Infinite Multiplayer Beta sowie Season 1. Im Rahmen der Feierlichkeiten kündigt Xbox die Doku-Reihe Power On: The Story of Xbox an, erweitert den Katalog abwärtskompatibler Spiele und vieles mehr. Alle Neuigkeiten liest Du im umfassenden Post auf Xbox Wire DACH nach. 


Halo Infinite Multiplayer Beta und Season 1
Ab sofort ist die Free-to-Play Multiplayer Beta sowie Season 1 von Halo Infinite verfügbar. Drei Wochen vor dem Release von Halo Infinite tauchst Du ein in klassische Halo-Action auf Xbox Series X|S, Xbox One und Windows PC. In Kürze ist der Multiplayer auch über Xbox Cloud Gaming verfügbar.

Power On: The Story of Xbox
Im Dezember wirfst Du einen Blick hinter die Kulissen, erfährst die Geschichte rund um die Entwicklung der ersten Xbox und die darauffolgende 20-jährige Reise. Power On: The Story of Xbox ist eine Dokumentarserie, die Dich zu den Anfängen von Xbox zurückbringt. Alle sechs Episoden sind ab dem 13. Dezember auf einer Vielzahl von Videoplattformen wie Roku, IMDb TV, YouTube, Redbox und anderen Kanälen verfügbar.

Mehr als 70 neue abwärtskompatible Spielen
Ab sofort sind mehr als 70 neue Xbox 360- und Original Xbox-Spiele sowohl für Xbox One als auch für Xbox Series X|S verfügbar. Für 11 der neu hinzugefügten Titel und 26 weitere Titel aus der bestehenden Bibliothek ist der Xbox FPS Boost aktiviert. Außerdem folgt für ausgewählte Titel über Xbox Cloud Gaming (Beta) ebenfalls der FPS Boost, wenn sie über die Cloud gespielt werden. Eine Übersicht aller Titel findest du hier.

Du hast die Show verpasst? Hier findest du das VOD der großen Xbox Anniversary Celebration. Wirf außerdem einen Blick auf den umfassenden Blogpost zur Show mit vielen weiteren News um das 20-jährige Jubiläum von Xbox.



[Redaktions-Overlay] NEWS



Einfach in das Textfeld klicken, um mit dem Editieren zu beginnen.
Zum Stoppen außerhalb des Textfeldes klicken.

Die Multiplayer-Sandbox Myth of Empires versetzt Spieler ins antike Asien

Durch Allianzen oder Krieg gilt es in der wunderschönen Sandbox, die miteinander verbundenen PvE- und PvP-Server zu vereinen. Das Entwicklerstudio Angela Game hat den Early Access-Launch von Myth of Empires auf Steam gestartet. Die PvP- und PvE-Server sind ab sofort geöffnet und laden Spieler in eine umfangreiche, liebevoll gestaltet und wunderschöne Multiplayer-Sandbox im antiken Asien ein. Hier können Spieler frei zwischen den PvP- und PvE-Servern wechseln, sogenannten „Counties” („Bezirke”). All diese Counties sind miteinander unter einem „World Server” verbunden. Ob durch Allianzen zwischen Gilden oder großangelegte Eroberungskriege, es liegt an den Spielern, die Welt zu vereinen. Myth of Empires unterstützt neueste Grafiktechnologien, wie Raytracing, DLSS und mehr.


Myth of Empires spielt auf dem asiatischen Kontinent und orientiert sich an historischen Begebenheiten. Die Welt wurde akribisch und detailliert von Hand erstellt, um eine möglichst authentische Erfahrung zu schaffen, mitsamt realistischer Geografie, Landformen, Flora und Fauna sowie einem reichen kulturellen Hintergrund, der den Spielern ein erfrischendes und neuartiges Abenteuer bietet. Da sich das Spiel stark auf reale, historische Umstände bezieht, werden Spieler keinen Zugang zu Fantasy-Elementen wie Magie haben - stattdessen bietet das Spiel eine immersive Sandbox mit detaillierten Bau- und Handwerkssystemen in Kombination mit einer tiefgreifenden Charakterprogression.

Das Setting beeinflusst zudem die Kampfmechanik stark, ein essenzielles Mittel für Spieler, um das Endziel zu erreichen: Die Vereinigung aller Counties unter einer Herrschaft. In Myth of Empires können Gilden und Allianzen Counties erobern und so über Asien herrschen. All dies wird dank der nahtlosen Verbindung von PvE- und PvP-Servern möglich, die allen Spielern verschiedene Möglichkeiten bietet, Spaß im Spiel zu haben.

Myth of Empires ist ab sofort im Early Access auf Steam verfügbar:
https://store.steampowered.com/app/1371580/Myth_of_Empires/

Hier geht es zum Discord-Server von Myth of Empires: https://discord.gg/SU9rR7pKEU
Zum Twitter-Kanal von Myth of Empires geht’s hier: https://twitter.com/MythOfEmpires
Myth of Empires auf Instagram: https://www.instagram.com/mythofempires/
Der Facebook-Kanal von Myth of Empires findet sich hier: https://www.facebook.com/gaming/MythofEmpires
Myth of Empires wird von T’ien-Kung Studio, einem Team von Angela Game entwickelt.

Menü

Overlay ..





Kategorie bestimmen


Bestätigungsemail an



Bilddaten hochladen

[Redaktions-Overlay] NEWS



Einfach in das Textfeld klicken, um mit dem Editieren zu beginnen.
Zum Stoppen außerhalb des Textfeldes klicken.


Menü

Overlay ..





Kategorie bestimmen


Bestätigungsemail an



Bilddaten hochladen


Copyright Spiel&Presse e.V. 2015 bis heute. See Kontakt/Impressum for more Informations. All rights reserved.
Hintergrundbild: www.alphacoders.com | Foto: Lincoln Harrison (2013). Diese Webseite verwendet nur Cookies (und dann ausschliesslich systemrelevant), wenn man eingeloggt ist.
Weitere Infos zu unserer Sicherheitspolitik finden Sie im Datenschutzbereich.