Checkpoint SpielxPress

[Zugang zum Data-Repository]

Loggen Sie sich mit Ihren Zugangsdaten ein (Login).


Login











[v6: 01.061 160]
SpielxPress - Welt der Spiele in einem Magazin. Folgen Sie uns auf den Spuren der Spiele aus aller Welt und unterhalten Sie sich - Spiele regen die Phantasie an und helfen zu entspannen.
 FB-Seite SxP  
 Twitter-Seite SxP  

News

[2019-03-13 10:35:01] #Newsid: 15734 | View: 7884

Hearts of Iron IV: Man the Guns: Der nasse Pfad zum Sieg

Paradox veröffentlicht die neueste Erweiterung zu Hearts of Iron IV mit dem Fokus auf Marine-Operationen. Im Zweiten Weltkrieg wurde der Sieg in Westeuropa und in Ostasien vor allem durch die maßgebliche Anwendung von industrieller Marine-Produktion errungen. Die Konvois im Atlantik hielten den Nachschub für Großbritannien solange aufrecht, bis eine überwältigende Streitmacht bereit war, die Festung Europa anzugreifen. Für den Krieg im Pazifik konnten die amerikanischen Werften Großkampfschiffe in nie dagewesener Geschwindigkeit produzieren. Hearts of Iron IV-Spieler können jetzt zeigen, dass sie als Admiral versiert genug sind, um die Feinheiten der Seekriegsführung zu meistern. Dabei wiederholen sie die historischen Entscheidungen oder schreiben die Geschichte neu. Mit Hearts of Iron IV: Man the Guns, das bei allen großen Online-Stores erhältlich ist, können Meister-Strategen ihre Marinefähigkeiten unter Beweis stellen.


Man the Guns ist die neueste Erweiterung des populären Strategiespiels rund um den Zweiten Weltkrieg von Paradox Development Studio, mit dem Schwerpunkt auf Marine-Operationen. Die Erweiterung bringt gleich eine ganze Armada von Verbesserungen für die Seekriegsführung mit, inklusive eines neuen Modus zum Erstellen von Schiffdesigns, der Umrüstung älterer Designs mit den neuesten technischen Entwicklungen, Treibstoffmanagement und dem Erstellen strategischer Konvoi-Routen.

Die Erweiterung verbessert zudem das Gameplay für die wichtigsten demokratischen Staaten wie den USA, Großbritannien oder den Niederlanden, einschließlich komplett neuer Pfade für alternative Geschichtsschreibung und der Mobilisierung des amerikanischen Kongresses. Auch die Man the Guns-Erweiterung wird wie üblich von einem großen, kostenlosen Update begleitet, welches das Spiel für alle Hearts of Iron IV-Besitzer verbessert. Dieses Update beinhaltet Treibstoff als wichtige Ressource und eine neue Darstellung, um die Weltkriegserfahrung besser anzupassen.

[zum Seitenanfang retour]


[Redaktions-Overlay] NEWS



Einfach in das Textfeld klicken, um mit dem Editieren zu beginnen.
Zum Stoppen außerhalb des Textfeldes klicken.

Hearts of Iron IV: Man the Guns: Der nasse Pfad zum Sieg

Paradox veröffentlicht die neueste Erweiterung zu Hearts of Iron IV mit dem Fokus auf Marine-Operationen. Im Zweiten Weltkrieg wurde der Sieg in Westeuropa und in Ostasien vor allem durch die maßgebliche Anwendung von industrieller Marine-Produktion errungen. Die Konvois im Atlantik hielten den Nachschub für Großbritannien solange aufrecht, bis eine überwältigende Streitmacht bereit war, die Festung Europa anzugreifen. Für den Krieg im Pazifik konnten die amerikanischen Werften Großkampfschiffe in nie dagewesener Geschwindigkeit produzieren. Hearts of Iron IV-Spieler können jetzt zeigen, dass sie als Admiral versiert genug sind, um die Feinheiten der Seekriegsführung zu meistern. Dabei wiederholen sie die historischen Entscheidungen oder schreiben die Geschichte neu. Mit Hearts of Iron IV: Man the Guns, das bei allen großen Online-Stores erhältlich ist, können Meister-Strategen ihre Marinefähigkeiten unter Beweis stellen.


Man the Guns ist die neueste Erweiterung des populären Strategiespiels rund um den Zweiten Weltkrieg von Paradox Development Studio, mit dem Schwerpunkt auf Marine-Operationen. Die Erweiterung bringt gleich eine ganze Armada von Verbesserungen für die Seekriegsführung mit, inklusive eines neuen Modus zum Erstellen von Schiffdesigns, der Umrüstung älterer Designs mit den neuesten technischen Entwicklungen, Treibstoffmanagement und dem Erstellen strategischer Konvoi-Routen.

Die Erweiterung verbessert zudem das Gameplay für die wichtigsten demokratischen Staaten wie den USA, Großbritannien oder den Niederlanden, einschließlich komplett neuer Pfade für alternative Geschichtsschreibung und der Mobilisierung des amerikanischen Kongresses. Auch die Man the Guns-Erweiterung wird wie üblich von einem großen, kostenlosen Update begleitet, welches das Spiel für alle Hearts of Iron IV-Besitzer verbessert. Dieses Update beinhaltet Treibstoff als wichtige Ressource und eine neue Darstellung, um die Weltkriegserfahrung besser anzupassen.

Menü

Overlay beenden ohne zu speichern

Daten speichern



Kategorie bestimmen


Bestätigungsemail an



Bilddaten hochladen

[Redaktions-Overlay] NEWS



Einfach in das Textfeld klicken, um mit dem Editieren zu beginnen.
Zum Stoppen außerhalb des Textfeldes klicken.


Menü

Overlay beenden ohne zu speichern

Daten speichern



Kategorie bestimmen


Bestätigungsemail an



Bilddaten hochladen
Copyright Spiel&Presse e.V. 2015 bis heute. See Kontakt/Impressum for more Informations. All rights reserved.
Diese Webseite verwendet Cookies, um Benutzern den Zugang als User zu ermöglichen.
Weitere Infos zu unserer Sicherheitspolitik finden im Datenschutzbereich.