Checkpoint SpielxPress

[Zugang zum Data-Repository]

Loggen Sie sich mit Ihren Zugangsdaten ein (Login).


Login











[v6: 01.061 160]
SpielxPress - Welt der Spiele in einem Magazin. Folgen Sie uns auf den Spuren der Spiele aus aller Welt und unterhalten Sie sich - Spiele regen die Phantasie an und helfen zu entspannen.
 FB-Seite SxP  
 Twitter-Seite SxP  

News

[2020-01-17 04:35:03] #Newsid: 16346 | View: 10071

Quantic Dream veröffentlicht Detroit: Become Human für PC

Quantic Dream, der Pariser Entwickler mit Schwerpunkt interaktive narrative Unterhaltung hat heute den fesselnden futuristischen Thriller Detroit: Become Human über den Epic Game Store veröffentlicht. Sowohl die Grafik als auch die Benutzeroberfläche wurden für den PC-Release überarbeitet. Zusätzlich steht eine kostenlose Demo zur Verfügung. 


Detroit: Become Human ist das neueste und ambitionierteste Spiel von Quantic Dream. Es spielt in der nahen und nicht ganz unwahrscheinlichen Zukunft und versetzt die Spieler in eine Welt kurz vor dem Sturz ins Chaos. Die Wissenschaft ist so weit entwickelt ist, dass überall Androiden zu finden sind, die nicht von Menschen zu unterscheiden sind.

Der Spieler beeinflusst die komplexe und intensive, verzweigte Geschichte, die er in den Rollen der drei Androiden Kara, Connor und Markus erlebt. Jeder der drei wird vor zahlreiche moralische Dilemmas gestellt, die nicht nur ihr Schicksal bestimmen, sondern auch Einfluss auf die Menschheit als Ganzes haben könnten.  Jede Entscheidung des Spielers, und erscheint sie noch so unbedeutend, hat Einfluss auf den Ausgang des Spiels. Kein Spieldurchgang gleicht dem anderen.

Die PC-Version von Detroit: Become Human bietet mit umwerfender Grafik, 4K Auflösung, 60fps und sowohl Maus/Tastatur- als auch Gamepad-Support das bis dato beste Spielerlebnis.

[zum Seitenanfang retour]


[Redaktions-Overlay] NEWS



Einfach in das Textfeld klicken, um mit dem Editieren zu beginnen.
Zum Stoppen außerhalb des Textfeldes klicken.

Quantic Dream veröffentlicht Detroit: Become Human für PC

Quantic Dream, der Pariser Entwickler mit Schwerpunkt interaktive narrative Unterhaltung hat heute den fesselnden futuristischen Thriller Detroit: Become Human über den Epic Game Store veröffentlicht. Sowohl die Grafik als auch die Benutzeroberfläche wurden für den PC-Release überarbeitet. Zusätzlich steht eine kostenlose Demo zur Verfügung. 


Detroit: Become Human ist das neueste und ambitionierteste Spiel von Quantic Dream. Es spielt in der nahen und nicht ganz unwahrscheinlichen Zukunft und versetzt die Spieler in eine Welt kurz vor dem Sturz ins Chaos. Die Wissenschaft ist so weit entwickelt ist, dass überall Androiden zu finden sind, die nicht von Menschen zu unterscheiden sind.

Der Spieler beeinflusst die komplexe und intensive, verzweigte Geschichte, die er in den Rollen der drei Androiden Kara, Connor und Markus erlebt. Jeder der drei wird vor zahlreiche moralische Dilemmas gestellt, die nicht nur ihr Schicksal bestimmen, sondern auch Einfluss auf die Menschheit als Ganzes haben könnten.  Jede Entscheidung des Spielers, und erscheint sie noch so unbedeutend, hat Einfluss auf den Ausgang des Spiels. Kein Spieldurchgang gleicht dem anderen.

Die PC-Version von Detroit: Become Human bietet mit umwerfender Grafik, 4K Auflösung, 60fps und sowohl Maus/Tastatur- als auch Gamepad-Support das bis dato beste Spielerlebnis.

Menü

Overlay beenden ohne zu speichern

Daten speichern



Kategorie bestimmen


Bestätigungsemail an



Bilddaten hochladen

[Redaktions-Overlay] NEWS



Einfach in das Textfeld klicken, um mit dem Editieren zu beginnen.
Zum Stoppen außerhalb des Textfeldes klicken.


Menü

Overlay beenden ohne zu speichern

Daten speichern



Kategorie bestimmen


Bestätigungsemail an



Bilddaten hochladen
Copyright Spiel&Presse e.V. 2015 bis heute. See Kontakt/Impressum for more Informations. All rights reserved.
Hintergrundbild: www.alphacoders.com | Foto: Lincoln Harrison (2013). Diese Webseite verwendet Cookies, um Benutzern den Zugang als User zu ermöglichen.
Weitere Infos zu unserer Sicherheitspolitik finden Sie im Datenschutzbereich.