Checkpoint SpielxPress

[Zugang zum Data-Repository]

Loggen Sie sich mit Ihren Zugangsdaten ein (Login).


Login












[v7: 02.001]

SpielxPress. Folge uns auf den Spuren der Spiele aus aller Welt
und unterhalte dich - Spiele regen die Phantasie an und helfen zu entspannen.


News - Top

[2022-06-26 07:35:02]  #Newsid: 17795 | View: 5541

SYSTEM SHOCK: Gameplay-Trailer veröffentlicht

Prime Matter und Nightdive Studios haben sich mit  SHODAN – der psychopatischen AI, die Citadel Station kontrolliert, zusammengetan: Gemeinsam enthüllen sie einen fantastischen neuen Gameplay Trailer.


Das Spiel ist ein vollwertiges Remake des bahnbrechenden Originals aus dem Jahr 1994, das kult gewordenes Gameplay mit brandneuer HD-Grafik, aktualisierter Steuerung, einer überarbeiteten Benutzeroberfläche und völlig neuen Sounds und Musik kombiniert. Die Entwickler bei Nightdive Studios haben sehr eng mit dem ursprünglichen System Shock Team zusammen gearbeitet – einschließlich der Synchronstimme von SHODAN – Terri Brosius, um sicherzustellen, dass das Remake seinem Ursprung treu bleibt und gleichzeitig neue Spieler für den Titel begeistert.

Die Spieler müssen sich mit einer Kombination aus Schleichen, Gerissenheit und futuristischen Waffen einen Weg durch die brandneuen Bereiche, Fallen, Rätsel und Geheimnisse der Citadel Station bahnen, um SHODAN zu erreichen. Ihnen gegenüber steht eine Armee von feindlichen und mutierten Kreaturen, die von SHODAN selbst erschaffen und gesteuert werden, und die die Spieler durch eine Kombination aus Schleichen, List und extremer Gewalt überwinden müssen.

System Shock kann ab sofort vorbestellt werden: für PC auf Steam, GOG und dem Epic Game Store; hier steht auch eine spielbare Demo zur Verfügung. Das Spiel wird für PS4/PS5 und Xbox S/X sowie Xbox One erscheinen.



[Redaktions-Overlay] NEWS



Einfach in das Textfeld klicken, um mit dem Editieren zu beginnen.
Zum Stoppen außerhalb des Textfeldes klicken.

SYSTEM SHOCK: Gameplay-Trailer veröffentlicht

Prime Matter und Nightdive Studios haben sich mit  SHODAN – der psychopatischen AI, die Citadel Station kontrolliert, zusammengetan: Gemeinsam enthüllen sie einen fantastischen neuen Gameplay Trailer.


Das Spiel ist ein vollwertiges Remake des bahnbrechenden Originals aus dem Jahr 1994, das kult gewordenes Gameplay mit brandneuer HD-Grafik, aktualisierter Steuerung, einer überarbeiteten Benutzeroberfläche und völlig neuen Sounds und Musik kombiniert. Die Entwickler bei Nightdive Studios haben sehr eng mit dem ursprünglichen System Shock Team zusammen gearbeitet – einschließlich der Synchronstimme von SHODAN – Terri Brosius, um sicherzustellen, dass das Remake seinem Ursprung treu bleibt und gleichzeitig neue Spieler für den Titel begeistert.

Die Spieler müssen sich mit einer Kombination aus Schleichen, Gerissenheit und futuristischen Waffen einen Weg durch die brandneuen Bereiche, Fallen, Rätsel und Geheimnisse der Citadel Station bahnen, um SHODAN zu erreichen. Ihnen gegenüber steht eine Armee von feindlichen und mutierten Kreaturen, die von SHODAN selbst erschaffen und gesteuert werden, und die die Spieler durch eine Kombination aus Schleichen, List und extremer Gewalt überwinden müssen.

System Shock kann ab sofort vorbestellt werden: für PC auf Steam, GOG und dem Epic Game Store; hier steht auch eine spielbare Demo zur Verfügung. Das Spiel wird für PS4/PS5 und Xbox S/X sowie Xbox One erscheinen.

Menü

Overlay ..





Kategorie bestimmen


Bestätigungsemail an



Bilddaten hochladen

[Redaktions-Overlay] NEWS



Einfach in das Textfeld klicken, um mit dem Editieren zu beginnen.
Zum Stoppen außerhalb des Textfeldes klicken.


Menü

Overlay ..





Kategorie bestimmen


Bestätigungsemail an



Bilddaten hochladen


Copyright Spiel&Presse e.V. 2015 bis heute. See Kontakt/Impressum for more Informations. All rights reserved.
Hintergrundbild: www.alphacoders.com | Foto: Lincoln Harrison (2013).
Diese Webseite verwendet nur Cookies (und dann ausschliesslich systemrelevant), wenn man eingeloggt ist.
Weitere Infos zu unserer Sicherheitspolitik finden Sie im Datenschutzbereich.