Checkpoint SpielxPress

[Zugang zum Data-Repository]

Loggen Sie sich mit Ihren Zugangsdaten ein (Login).


Login











[v6: 01.061 160]
SpielxPress - Welt der Spiele in einem Magazin. Folgen Sie uns auf den Spuren der Spiele aus aller Welt und unterhalten Sie sich - Spiele regen die Phantasie an und helfen zu entspannen.
 FB-Seite SxP  
 Twitter-Seite SxP  

SpielxPress-Test

[2019-04-12 15:42:54] #Id: 15792 | View: 510

Manga und Comic Con 2019

Der Manga Comic Con in Leipzig (vom 21. bis 24. März 2019) ist das erste Treffen im Jahr für alle Liebhaber von Comics, Manga, Cosplay, Anime und Spiele. Allein in der Halle 1 der Messe Leipzig fanden sich etwa 350 Verkaufs- und Präsentationsstände. Die Gemeinschaftspräsentation MCC Kreativ als Teil der Veranstaltung belegt 130 Plätze. Im Rahmen ihrer bescheidenen Möglichkeiten konnten Kreative die Messe aus der Ausstellerperspektive kennenlernen.


Die Kreativmesse war damit kein Platz für renommierte und etablierte Künstler, sondern zeigt die Vielfalt der Szene. Natürlich fanden sich auf der MCC auch „richtige“ Künstler. Im Mittelpunkt standen Szene-Stars aus Übersee wie Hiro Mashima, Erubo Hijihara und das Kollektiv suu Morishita, bestehend aus der Autorin Makiro und der Zeichnerin Nachiyan. Hier konnten die Verkleideten und normalen Besucher sich ihre Autogramme sichern. Der Kreativteil war damit sehr abwechslungsreich. Aber im Vergleich zur MCC in 2017 fand ich nur eine Künstlerin, die einen eigenen Stil aufwies, der mir gefiel. Der Rest war „nur“ abmalen. Leider. Und die Preise fand ich zum Teil zu hoch. Ich bekomme Titelbilder für Bücher zum Teil für ähnliche Preise und die sind besser in der Qualität.


Wie dem auch sei, die Besucherinnen und Besucher hatten ihren Spaß. In ihre Con-Hons malten die – hauptsächlich - Künstlerinnen auch gern ihre Bilder. Früher nannte man dies Poesialbum, schrieb Gedichte rein und klebte Lackbilder ein. Ansonsten fand man alles, was das Herz begehrte. Dojiinshis, Tassen und Schlüsselanhänger, Bilder von Postkartengröße bis zur Postergröße. Auch die anderen Teile der Messe boten einiges, was das Comicer-Herz  begehrte. Von Süßigkeiten  über Spielzeug bis zu kompletten  Kostümen wurde alles angeboten. Die meisten der kostümierten Besucher sahen auch nett aus. Nicht alle waren immer nach meinem persönlichen ästhetischen Geschmack. Dennoch sollen an dieser Stelle ihre Bemühungen nicht geschmälert werden, ihrem Comic-Helden im Aussehen näher zu kommen. In diesen Verkleidungen stellen sich die Cosplayer den Fotografen.


Vor dem Hintergrund des „Gewusels“ in Halle eins, den Fotoplätzen in der großen Glashalle mischte sich eine ganz bestimmte Melodie. Gespräche, Musik, Ansagen. Eine ganz eigene Melodie, die den Spaß an der MCC und der Messe im Allgemeinen unterstreicht. {ESc}

[upd. 2019-04-12 15:42:38::31(STr)]

[zum Seitenanfang retour]


[Redaktions-Overlay] TEST



Einfach in das Textfeld klicken, um mit dem Editieren zu beginnen.
Zum Stoppen außerhalb des Textfeldes klicken.

Manga und Comic Con 2019

Der Manga Comic Con in Leipzig (vom 21. bis 24. März 2019) ist das erste Treffen im Jahr für alle Liebhaber von Comics, Manga, Cosplay, Anime und Spiele. Allein in der Halle 1 der Messe Leipzig fanden sich etwa 350 Verkaufs- und Präsentationsstände. Die Gemeinschaftspräsentation MCC Kreativ als Teil der Veranstaltung belegt 130 Plätze. Im Rahmen ihrer bescheidenen Möglichkeiten konnten Kreative die Messe aus der Ausstellerperspektive kennenlernen.


Die Kreativmesse war damit kein Platz für renommierte und etablierte Künstler, sondern zeigt die Vielfalt der Szene. Natürlich fanden sich auf der MCC auch „richtige“ Künstler. Im Mittelpunkt standen Szene-Stars aus Übersee wie Hiro Mashima, Erubo Hijihara und das Kollektiv suu Morishita, bestehend aus der Autorin Makiro und der Zeichnerin Nachiyan. Hier konnten die Verkleideten und normalen Besucher sich ihre Autogramme sichern. Der Kreativteil war damit sehr abwechslungsreich. Aber im Vergleich zur MCC in 2017 fand ich nur eine Künstlerin, die einen eigenen Stil aufwies, der mir gefiel. Der Rest war „nur“ abmalen. Leider. Und die Preise fand ich zum Teil zu hoch. Ich bekomme Titelbilder für Bücher zum Teil für ähnliche Preise und die sind besser in der Qualität.


Wie dem auch sei, die Besucherinnen und Besucher hatten ihren Spaß. In ihre Con-Hons malten die – hauptsächlich - Künstlerinnen auch gern ihre Bilder. Früher nannte man dies Poesialbum, schrieb Gedichte rein und klebte Lackbilder ein. Ansonsten fand man alles, was das Herz begehrte. Dojiinshis, Tassen und Schlüsselanhänger, Bilder von Postkartengröße bis zur Postergröße. Auch die anderen Teile der Messe boten einiges, was das Comicer-Herz  begehrte. Von Süßigkeiten  über Spielzeug bis zu kompletten  Kostümen wurde alles angeboten. Die meisten der kostümierten Besucher sahen auch nett aus. Nicht alle waren immer nach meinem persönlichen ästhetischen Geschmack. Dennoch sollen an dieser Stelle ihre Bemühungen nicht geschmälert werden, ihrem Comic-Helden im Aussehen näher zu kommen. In diesen Verkleidungen stellen sich die Cosplayer den Fotografen.


Vor dem Hintergrund des „Gewusels“ in Halle eins, den Fotoplätzen in der großen Glashalle mischte sich eine ganz bestimmte Melodie. Gespräche, Musik, Ansagen. Eine ganz eigene Melodie, die den Spaß an der MCC und der Messe im Allgemeinen unterstreicht. {ESc}

[upd. 2019-04-12 15:42:38::31(STr)]

Menü

Overlay beenden ohne zu speichern

Daten speichern



Kategorie bestimmen


Bestätigungsemail an


Tests von anderer Seite:
URL (z.b. http://www.test.com) in das Feld eintragen.
Standard: Feld bleibt leer.



Bilddaten hochladen

[Redaktions-Overlay] TEST



Einfach in das Textfeld klicken, um mit dem Editieren zu beginnen.
Zum Stoppen außerhalb des Textfeldes klicken.


Menü

Overlay beenden ohne zu speichern

Daten speichern



Kategorie bestimmen


Bestätigungsemail an


Tests von anderer Seite:
URL (z.b. http://www.test.com) in das Feld eintragen.
Standard: Feld bleibt leer.



Bilddaten hochladen
Copyright Spiel&Presse e.V. 2015 bis heute. See Kontakt/Impressum for more Informations. All rights reserved.
Diese Webseite verwendet Cookies, um Benutzern den Zugang als User zu ermöglichen.
Weitere Infos zu unserer Sicherheitspolitik finden im Datenschutzbereich.