Checkpoint SpielxPress

[Zugang zum Data-Repository]

Loggen Sie sich mit Ihren Zugangsdaten ein (Login).


Login











[v6: 01.061 160]
SpielxPress - Welt der Spiele in einem Magazin. Folgen Sie uns auf den Spuren der Spiele aus aller Welt und unterhalten Sie sich - Spiele regen die Phantasie an und helfen zu entspannen.
 FB-Seite SxP  
 Twitter-Seite SxP  

SpielxPress-Test

[2019-08-01 13:37:33] #Id: 0 | View: 291

Das Verlies - Adventure Games

Kollaborativ gegen Bösewichte kämpfen ist einer meiner liebsten Zeitvertreibe. Daher habe ich mich schon sehr darauf gefreut, eines der Adventure Games auszuprobieren, die es nun bei Kosmos gibt. In diesem Fall war es "Das Verlies" von Phil Walker-Harding und Matthew Dunstan.

Ich habe also mit zwei Freunden, die ebenfalls begeisterte Rollenspieler sind so wie ich, das Spiel begonnen und wir waren alle drei begeistert. Zum einen war die Story gut und zum anderen konnte man tatsächlich unglaublich frei handeln, wie man das von klassischen Pen-and-Paper Rollenspielen gewohnt ist. Die Spieler können dabei Räume erforschen, Gegenstände kombinieren, mit Leuten sprechen usw., indem sie in einem Abenteuerbuch nachlesen. Durch Nummern auf einzelnen Spielkarten, die man durch Aktionen erhalten kann, oder Nummern auf Zimmerkarten, die man nach und nach aufdecken darf, kann man auch Gegenstände miteinander kombinieren, sie an Charaktere weitergeben, einfach so ziemlich alles, was einem so einfällt.

Wir haben die Rätsel gelöst, das Abenteuer überstanden und erfolgreich die Welt vor dem Bösen gerettet - und das Ganze innerhalb von knapp zweieinhalb Stunden. Weder war es besonders kompliziert das Spiel aufzubauen noch mussten wir lange ein Regelbuch studieren. Alles in allem können wir also einstimmig eine Empfehlung ausgeben. Der Preis von 14,99€ ist im ersten Moment für ein Spiel, das man vermutlich nur einmal spielen kann, etwas überzogen, allerdings macht man das Spiel beim Spielen nicht unbrauchbar - wie man das von manchen Excape-Room Spielen kennt - und damit kann man das Spiel gerne weitergeben, damit auch noch andere Freude daran haben können.

Wertung:
+: leicht verständlich, sehr interaktiv und kreativ
-: nur einmal spielbar
gesamt: 4,5 von 5

Info:
Titel: Das Verlies
Reihe: Adventure Games - Entdeckt die Story
Autoren: Phil Walker-Harding, Matthew Dunstan
Verlag: Kosmos
Altersempfehlung: ab 12 Jahren (Empfehlung des Herstellers)
Spieleranzahl: 1-4
Spieldauer: 3 mal 90 Minuten
Web: www.kosmos.de

[upd. 2019-08-01 14:07:06::31(STr)]

[zum Seitenanfang retour]


[Redaktions-Overlay] TEST



Einfach in das Textfeld klicken, um mit dem Editieren zu beginnen.
Zum Stoppen außerhalb des Textfeldes klicken.

Das Verlies - Adventure Games

Kollaborativ gegen Bösewichte kämpfen ist einer meiner liebsten Zeitvertreibe. Daher habe ich mich schon sehr darauf gefreut, eines der Adventure Games auszuprobieren, die es nun bei Kosmos gibt. In diesem Fall war es "Das Verlies" von Phil Walker-Harding und Matthew Dunstan.

Ich habe also mit zwei Freunden, die ebenfalls begeisterte Rollenspieler sind so wie ich, das Spiel begonnen und wir waren alle drei begeistert. Zum einen war die Story gut und zum anderen konnte man tatsächlich unglaublich frei handeln, wie man das von klassischen Pen-and-Paper Rollenspielen gewohnt ist. Die Spieler können dabei Räume erforschen, Gegenstände kombinieren, mit Leuten sprechen usw., indem sie in einem Abenteuerbuch nachlesen. Durch Nummern auf einzelnen Spielkarten, die man durch Aktionen erhalten kann, oder Nummern auf Zimmerkarten, die man nach und nach aufdecken darf, kann man auch Gegenstände miteinander kombinieren, sie an Charaktere weitergeben, einfach so ziemlich alles, was einem so einfällt.

Wir haben die Rätsel gelöst, das Abenteuer überstanden und erfolgreich die Welt vor dem Bösen gerettet - und das Ganze innerhalb von knapp zweieinhalb Stunden. Weder war es besonders kompliziert das Spiel aufzubauen noch mussten wir lange ein Regelbuch studieren. Alles in allem können wir also einstimmig eine Empfehlung ausgeben. Der Preis von 14,99€ ist im ersten Moment für ein Spiel, das man vermutlich nur einmal spielen kann, etwas überzogen, allerdings macht man das Spiel beim Spielen nicht unbrauchbar - wie man das von manchen Excape-Room Spielen kennt - und damit kann man das Spiel gerne weitergeben, damit auch noch andere Freude daran haben können.

Wertung:
+: leicht verständlich, sehr interaktiv und kreativ
-: nur einmal spielbar
gesamt: 4,5 von 5

Info:
Titel: Das Verlies
Reihe: Adventure Games - Entdeckt die Story
Autoren: Phil Walker-Harding, Matthew Dunstan
Verlag: Kosmos
Altersempfehlung: ab 12 Jahren (Empfehlung des Herstellers)
Spieleranzahl: 1-4
Spieldauer: 3 mal 90 Minuten
Web: www.kosmos.de

[upd. 2019-08-01 14:07:06::31(STr)]

Menü

Overlay beenden ohne zu speichern

Daten speichern



Kategorie bestimmen


Bestätigungsemail an


Tests von anderer Seite:
URL (z.b. http://www.test.com) in das Feld eintragen.
Standard: Feld bleibt leer.



Bilddaten hochladen

[Redaktions-Overlay] TEST



Einfach in das Textfeld klicken, um mit dem Editieren zu beginnen.
Zum Stoppen außerhalb des Textfeldes klicken.


Menü

Overlay beenden ohne zu speichern

Daten speichern



Kategorie bestimmen


Bestätigungsemail an


Tests von anderer Seite:
URL (z.b. http://www.test.com) in das Feld eintragen.
Standard: Feld bleibt leer.



Bilddaten hochladen
Copyright Spiel&Presse e.V. 2015 bis heute. See Kontakt/Impressum for more Informations. All rights reserved.
Diese Webseite verwendet Cookies, um Benutzern den Zugang als User zu ermöglichen.
Weitere Infos zu unserer Sicherheitspolitik finden im Datenschutzbereich.